tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 06:43 Uhr
24.03.2015

Erfolgreicher Saisonauftakt für Nordhäuser Radsportler

Am Sonntag fuhren die Nordhäuser Radsportler auf das ehemalige Expo-Gelände nach Hannover, um dort in die Rennsaison 2015 zu starten. Das Motto hieß eigentlich, das Rennen ruhig angehen und schauen, wie man über den Winter gekommen ist...

Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat) Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Im ersten Rennen des Tages starteten die Altersklasse U 19 zusammen mit den Senioren. Somit konnte Maximilian Schleip-Ols gemeinsam mit seinem Vater Jurij an den Start gehen. Für beide standen 30 Runden und insgesamt 36 km auf dem Programm.

029
Die ersten 15 Runden war das Peloton sehr nervös. Immer wieder wurde das Tempo vor allem aus den Kurven heraus verschärft. Am Ende hieß es für Maximilian, der krankheitsbedingt 2 Wochen nicht trainieren konnte, Platz 1 in seiner Altersklasse.

Jurij lag bis zur letzten Kurve in einer 11-köpfigen Führungsgruppe auf einem aussichtsreichen 4. Platz, als der Führende in dessen Fahrspur rutschte. Um nicht mit dem Gestürzten zu kollidieren half nur der Sprung über die Bordsteinkante auf den Rasen. Das bedeutete, dass der Rest der Gruppe an ihm vorbeifuhr und für Jurij ein trotz allem respektabler 11. Platz blieb.

Seine Rennpremiere feierte Niklas Aksteiner. Er startete gemeinsam mit dem routinierten Erik Wetzel in der Altersklasse U 17. 25 Runden und 30 km mussten bis zum Ziel gefahren werden. In diesem Rennen starteten außerdem die Frauen der Elite, der U 19 und der U 17. Nach kurzer Zeit lösten sich fünf Fahrer aus dem Hauptfeld, unter ihnen auch Erik. Einige Runden fuhr die Gruppe so gemeinsam vor dem Feld her, bis Erik einen weiteres Mal angriff. Nun war es nur noch einem Fahrer möglich ihm zu folgen. Die letzten Runden fuhr das Führungsduo sicher dem Ziel entgegen. Den Zielspurt entschied Erik dann ohne Probleme für sich.

Niklas hatte für sein allererstes Rennen von den Trainern die Instruktion bekommen, vorsichtig zu fahren und vor allem nicht zu stürzen. Umso überraschter waren alle, als Niklas als Vierter seiner Altersklasse über den Zielstrich fuhr. Während des Rennens hatte er nach einigen Runden seine Gruppe und sein Tempo gefunden. Am Ende hatte er sogar noch die Kraft sich abzusetzen.

Fazit des Tages: Ein sehr erfolgreicher Tag für den Nordhäuser Radsportverein.
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Saisonauftakt in Hannover (Foto: privat)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.