tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 07:21 Uhr
13.11.2014

„Winterzauber mit Naturmaterial“

Der diesjährige Adventsmarkt wird am 28. November um 16 Uhr auf dem Theaterplatz wieder mit dem traditionellen Stollenanschnitt eröffnet. Der diesjährige Markt wird sich erneut über drei Wochen erstrecken...

Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr (Foto: I. Bergmann) Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr (Foto: I. Bergmann)

Dann laden hier bis zum 21. Dezember Imbiss- und Verkaufsbuden, Kinder-Kinderkarussell und Adventsveranstaltungen wieder zum Bummeln und Verweilen ein. Weihnachtsdüfte und vorweihnachtliche Musik werden auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.

„In diesem Jahr steht der Adventsmarkt unter dem Motto: „Winterzauber mit Naturmaterial“. Die Jugendkunstschule Nordhausen sowie die Grundschulen und Kindergärten der Stadt werden die Dekorationen für die Weihnachtsbäume basteln, die dann einen Tag vor der Eröffnung gemeinsam angebracht werden“, sagt Katrin Starroske vom städtischen Kulturamt.

Gern könne Naturmaterial wie Tannenzapfen, Kastanien, Holz, Stroh oder ähnliches bei der Jugendkunstschule abgegeben werden. Auch Ideen und Mithilfe beim Basteln sei erwünscht. Nähere Auskünfte dazu erteilt gern die Jugendkunstschulleiterin Martina Degenhart unter 03631 4793985.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige