Anzeige
nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 12:45 Uhr
01.06.2014

Brände in Nordhausen

Durch die Rettungsleitstelle wurde am Freitagmorgen eine Rauchentwicklung in der Alexander-Puschkin-Straße in Nordhausen mitgeteilt. Aber auch zu dem gestrigen Brand in der Vogelsiedlung gibt es weitere Einzelheiten...


In dem dort ansässigen Kinderheim „Kinderland“ war in einer nicht genutzten Küche ein Feuer ausgebrochen. Durch die Berufsfeuerwehr Nordhausen konnte das Feuer gelöscht werden.

Anzeige MSO digital
Nach ersten Ermittlungen durch die Kriminalpolizei ist das Feuer wahrscheinlich auf Grund eines technischen Defektes in einer Steckdose oberhalb der Arbeitsplatte ausgebrochen. Durch den Brand entstand ein Sachschaden von 1.000,- Euro. Die anwesenden Kinder und Erzieher blieben unverletzt.

Am Nachtigallenweg stellte sich heraus, dass ein Nebengelass eines Wohnhauses in Flammen stand. Die sofort angeforderten Feuerwehren konnten das Feuer unter Kontrolle bringen und ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Nach ersten Ermittlungen durch die Kriminalpolizei war ein technischer Defekt an einem Kühlschrank die Ursache für den Brand. Die Bewohner des Hauses wurden glücklicherweise nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 25.000 bis 30.000 Euro geschätzt.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.