nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Fr, 13:44 Uhr
07.06.2013

Ausgeschrieben wurde jetzt der zweite Thüringer

Zweiter Thüringer Kompositionspreis 2013/14
Ausgeschrieben wurde jetzt der zweite Thüringer Kompositionspreis 2013/14 vom Landesmusikrat Thüringen. Hier die Einzelheiten.

Zum zweiten Mal wird der Thüringer Kompositionspreis durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und dem Landesmusikrat Thüringen ausgeschrieben: Es handelt sich um eine Auszeichnung, die seit 2012 jährlich an einen von einer unabhängigen Jury ausgewählten Thüringer Komponisten vergeben wird. Mit diesem Preis wird die Thüringer Komponistenszene gefördert und einem breiteren Publikum näher gebracht. Dabei steht weniger der Nachwuchs im Fokus, sondern gerade etablierte Thüringer Komponisten sollen sich durch dieses Projekt angesprochen fühlen. Hierzu können sich die Komponisten mit schon existierenden Werken bewerben. Der Preis besteht aus einem honorierten Kompositionsauftrag in Höhe von 5.000.

Bei der Vergabe wird auf einen der heutigen Zeit entsprechenden originellen kompositorischen Ansatz Wert gelegt - in der ganzen Bandbreite dessen, was im Bereich der „Neuen Musik“ möglich ist. Die Uraufführung des neuen Werkes erfolgt durch die Jenaer Philharmonie im Rahmen eines Abonnement-Konzertes in der Spielzeit 2014/15.

Ausgeschrieben wurde jetzt der zweite Thüringer  (Foto: (Fotograf: Wolfgang Müller)) Ausgeschrieben wurde jetzt der zweite Thüringer (Foto: (Fotograf: Wolfgang Müller))
Den ersten Thüringer Kompositionspreis erhielt im vergangenen Jahr der international tätige Weimarer Komponist Mario Wiegand, der sich gegen seine 11 Mitbewerber erfolgreich durchsetzte. Die Uraufführung seines Auftragswerkes erfolgt durch die Staatskapelle Weimar unter der Leitung von GMD Stefan Solyom im Rahmen des 2.Sinfoniekonzertes am 20. und 21. Oktober 2013 in der Weimarhalle.
Genaue Informationen zum Kompositionspreis 2013/14 und zu den Bewerbungsbedingungen sind unter www.lmrthueringen.de zu finden. Nähere Informationen erteilt auch die Geschäftsstelle des Landesmusikrates Thüringen in Weimar.


Foto: Mario Wiegand, Gewinner des Ersten Thüringer Kompositionspreises 2012 (Fotograf: Wolfgang Müller)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.