nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Fr, 06:45 Uhr
07.06.2013

Zu Gast in einer anderen Zeit

Am jetzigen Wochenende lädt die Burg der Hohnsteiner bei Neustadt/Harz zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein. Die Gäste erwartet ein bunter Tross von Spielleuten, Gauklern, Musikanten, Handwerkern und Krämern, Rittern und Vagabunden...

Visematente (Foto: Agentur) Visematente (Foto: Agentur)

Am Samstag zur 11. Stunde des Tages öffnen die Burgtore und man kann in längst vergangene Zeiten eintauchen. Die trutzige Burgruine hoch über Neustadt ist die ideale Kulisse für dieses Schauspiel.

Auf dem gesamten Gelände bieten zahlreiche Händler und Handwerker ihre Waren feil, sorgen Bäcker, Bräter und Mundschenke für`s leibliche Wohl. Das Glück kann man beim Mäuseroulette herausfordern. Den Staub des Alltags kann man sich im Badehaus vom Wanst schrubben, und hernach mit wohlduftenden Ölen Geist, Seele und Körper verwöhnen lassen. Auf die kleinsten Recken und Prinzessinnen warten Überraschungen in der Töpferei, beim Seilemacher oder beim Kinderschminken.

Zur 20. Stunde des Samstagabends läuten die Musikanten von Visematente (Bild oben) das Tavernenspiel auf Hohnstein ein, und mit Einzug der Dunkelheit werden die ersten Feuer entfacht. Schließt dieses Feuer in Eure Herzen ein und nehmt es mit in Eure Hütten und Stuben, auf das es Euch erwärme.

Am Sonntag, dem Tag des Herrn öffnen sich ab der 11. Stunde des Tages die Tore wieder für Euch. Gaukler gaukeln, Musikanten musizieren nur die Mäuse mausen nicht, sondern bringen Euch Glück beim Mäuseroulette. Zwei Stunden vor dem Angelus, also zur 16 Stunde, beginnt das abschließende Tavernenspiel, daß mit klingenden Hörnen endet und Euch wieder in den Alltag entlässt.

Eintrittspreise
Ganztageskarte - für Erwachsene - 7,00 Euro
Ganztageskarte - für Kinder ab 6 Jahre - 4,00 Euro
Ganztageskarte - für Gewandete, - 5,00 Euro
Ganztageskarte - für Familien (2 Erw.+1 Kind weitere Kinder frei) - 18,00 Euro
Kinder bis 6 Jahre - Eintritt frei

Für Fußlahme steht am Waldbad ein Busshuttle zur Burg bereit, da der Weg zur Burg an beiden Tagen gesperrt ist. Parkplätze für die Gäste sind ausgeschildert.

Weitere Infos im Internet unter www.burghohnstein.de
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.