nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Anzeige
Fr, 06:49 Uhr
07.06.2013

14. Thüringentag - Wir sind dabei!

Genau vor einem Jahr traffen sich in der Burggaststätte in Großfurra die Mitglieder des Ost Klassiker Klubs Wolkramshausen mit der Geschäftsleitung der Stadtmarketing Sondershausen GmbH, um über die Möglichkeit eines Oldtimertreffens während des 14. Thüringentages zu reden...


Nach diesem Gesprächstermin wurde ein umfassendes Konzept dazu erstellt und eine Werbeaktion in mehreren Fachzeitschriften und auf verschiedenen Oldtimermessen geplant. Begleitet wurde diese Werbung in den zurückliegenden Monaten auch von den Eheleuten Otto, die als Thüringentagspaar bekannt sind.

Ziel des Wolkramshäuser Oldtimerklubs war es, ein offenes Treffen historischer Fahrzeuge während des bevorstehenden Bürger- und Landesfestes zu organisieren und dabei besonders auf die Geschichte des über 100 jährigen Fahrzeugbaus in Thüringen einzugehen.

Seitens des Veranstalters wurde dem Klub mit dem vorgelegten Konzept die Verantwortung übertragen, eine von 8 Veranstaltungsmeilen, in eigener Regie zu gestalten und zu betreuen. Erstmalig soll nun am kommenden Wochenende der Thüringer Fahrzeugklassiker Preis in 3 zeitlichen Kategorien (1900 - 1945, 1946 - 1955 und 1956 - 1983) vergeben werden. Dazu wurde eine Jury bestehend aus den Oldtimerexperten Martin Bohnhardt, Wolfgang Meyer und Jochen Gropengießer gebildet, welche am Sonnabend ab 9.00 Uhr die Bewertung der Fahrzeuge vornehmen wird, welche einst in Firmen des heutigen Freistaates Thüringen geplant bzw. produziert wurden.

Die Preisverleihung ist dann für den kommenden Sonntag ab 10.30 Uhr auf der Festbühne am Planplatz während einer Musikveranstaltung vorgesehen, bevor sich viele Oldtimerbesitzer ab 13.30 Uhr in den großen Festumzug eingliedern werden.
Hubert Rein
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.