tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 11:23 Uhr
04.12.2012

Gewürzte Ausstellung

Für jeden Menschen hat die Weihnachtszeit ihren ganz unverwechselbaren Duft und einzigartigen Geschmack. In der Luft liegt dann das geheimnisvolle Versprechen unvergesslicher Genusserlebnisse. Und das alles, gemischt mit edlen Tropfen, können Sie ab der kommenden Woche in der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei erfahren und erleben...

Neue Ausstellung wird vorbereitet (Foto: Tradi) Neue Ausstellung wird vorbereitet (Foto: Tradi)
Celina Steinigeweg von der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei mit einer Schatzkiste auf dem Hof der Traditionsbrennerei in Nordhausen.

Unsere Sinne werden besonders in der Vorweihnachtszeit vom herrlichen Aroma frisch gebackener Plätzchen oder dem Geschmackserlebnis eines heißen Punsches verwöhnt. Die Botschafter dieser sinnlichen Erlebnisse sind schon seit Tausenden von Jahren heimische aber auch exotische Kräuter und Gewürze.

In der einzigartigen Atmosphäre der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei können sich Besucher in der Weihnachtszeit vom 8. bis zum 29. Dezember von der faszinierenden und vielfältigen Welt der Aromen und Gewürze verzaubern lassen. Dabei genießen, riechen, schmecken die Gäste dann viele der längst vergessenen oder jetzt auch wiederentdeckten Geheimnisse dieser unverzichtbaren Genusskultur.

Begleitet wird die sinnliche Adventsausstellung wieder von den stimmungsvollen, weihnachtlichen Dekorationsideen der Nordhäuser Floristen und dem spannenden Wettbewerb „Schönster Adventskranz“.

Krebs-Glas Lauscha GmbH in der Traditionsbrennerei

Am kommenden Wochenende ist im Rahmen dieser Ausstellung an beiden Tagen die traditionsreiche Firma Krebs-Glas Lauscha mit einem breiten Sortiment an Christbaumschmuck in der Traditionsbrennerei zu Gast. Zusätzlich wird eine Kugelmalerin Kundenwünsche erfüllen. Besuchern der Traditionsbrennerei wird diese Firme bereits aus den vergangenen Adventsausstellungen in guter Erinnerung sein. Natürlich ist auch der Kornshop täglich von 10.00 - 17.00 Uhr geöffnet.

Die Ausstellung insgesamt ist (außer am 24. und 26. Dezember) täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise, in denen für Personen ab 18 Jahren die Verkostung von drei hauseigenen Nordhäuser Kornspezialitäten enthalten belaufen sich auf 3 Euro für Erwachsene, 2 Euro für Azubis und Studenten sowie bei Schulklassen auf einen Euro je Schüler.

Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.