tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 12:43 Uhr
17.04.2012

Auch Heringer waren mit dabei

Nicht nur Judokas aus Nordhausen, sondern auch der Heringer Nachwuchs wollte es beim traditionellen Osterturnier am Wochenende in Schmalkalden wissen. Für die Judokas aus der Goldenen Aue hatte sich die Fahrt nach Südthüringen gelohnt...

Erfolgreiche Judokas (Foto: privat) Erfolgreiche Judokas (Foto: privat)

Über 200 Judokas aus Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Bayer, Hessen, Würthenberg, Rheinland –Pfalz und einer Ungarischen Vertretung starteten zum 21ten internationales Osterpokalturnier in Schmalkalden. Heringen vertreten durch Stine Seifert bis 78 kg in der U17 und der U20 , Martin Seifert bis 66kg in der U20 , Dieter Schwalfenberg -73kg in der U20, Oliver Bodtke bis 45kg in der U14 und Alexander Trinks bis 42kg in der U17.
Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat)
Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat)
Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat)
Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat)
Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat)
Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat)
Stine erkämpfte sich durch Ihren Doppelstart 2x Bronze, Bronze ging auch an Dieter, Oliver und Alexander. Die Silbermedaille ging an Martin Seifert.

Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat) Erfolgreich in Schmalkalden (Foto: privat)

Somit erkämpfte der Heringer Judoclub mit 5 Sportlern sechs Medaillen. Dank an die Sportler und den Kampfrichtereinsatz von Lisa Veit durch den Vorstand.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.