nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 08:33 Uhr
06.12.2010

Adventsbäckerei im KOCHHAUS

Ende dieses Sommers gingen Gabi Gesund und Paulchen Pummelig von der AnGeL auf Tour. Im Gepäck hatten sie ein altersgerechtes Quiz zum Gesundheitswissen. Die Gewinner wurden jetzt vom "Kochhaus" und der AnGeL zur Adventsbäckerei eingeladen...


Die Kinder freuten sich auf einen spannenden Nachmittag rund ums Plätzchen backen. Doch zuerst konnten sie sich im Kochhaus in der Straße der Genossenschaften umsehen und lernten hautnah die Küche des Horizont-Vereins kennen, in der täglich ihr Mittagsessen gekocht wird. Ausgestattet mit Schürzen gingen sie anschließend mit regem Eifer daran, Butter, Mehl, Eier und Gewürze abzuwiegen und Teig zu kneten.

Ganz nebenbei konnten die kleinen Bäcker ihr Wissen über gesunde Ernährung erweitern. So lernten sie, dass gesunde Lebensweise auch mit Wohlbefinden im Einklang steht. Feine Leckereien gerade in der Adventszeit gehören durchaus dazu. Wichtig ist dabei stets eins: Auf Qualität und auf die Menge achten.

Unter fachlicher Anleitung der Ernährungsberaterin Silke Schulze und des Kochhaus-Teams haben die Kinder gemeinsam den Teig ausgerollt, ihre Plätzchen geformt oder ausgestochen und aufs Blech gelegt. Die gingen dann noch flugs in den Ofen und jeder wartete gespannt auf die fertigen Backwaren.

Zum abschließenden Tee war der Klassiker Vanillekipferl der absolute Favorit. Vergnügt und mit strahlenden Augen ließen die Quizgewinner einen schönen Nachmittag im Kochhaus ausklingen. Eine Tüte voll selbstgebackener Plätzchen nahm ein jeder gern mit nach Hause. Wer Lust und Gelegenheit hat, kann die beigefügten Rezepte ausprobieren, die Horizont und nnz zum Download anbieten.
Plätzchen gebacken (Foto: Horizont-Verein)
Plätzchen gebacken (Foto: Horizont-Verein)
Plätzchen gebacken (Foto: Horizont-Verein)

Downloads:

→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.