nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 11:46 Uhr
10.08.2009

Besser sehen

Rund 550 Quadratmeter der oberen Glasfassade an den Stirnseiten der Wiedigsburghalle werden zurzeit mit einer Spezialfolie beklebt. Dann braucht man zum Sporttreiben keine Sonnenbrille mehr...


Die Folie soll vor allem in den Sommermonaten verhindern, dass die Sonne Sportler in der Halle blendet. Gleichzeitig reduziert sie die Wärmeeinstrahlung, was Energiekosten beim Betrieb der Hallenbelüftung einspart.

Die Folie ermöglicht dabei nach wie vor eine freie Sicht von innen nach außen. Die Maßnahme dient dem Ziel des Landkreises, die Bedingungen für den Schul- und Vereinssport sowie Wettkämpfe zu verbessern und ist eines von mehreren geplanten Projekten, um die Optik und Funktionalität der Wiedigsburghalle zu optimieren. Der Investitionsrahmen beläuft sich auf 30.000 Euro.

Im Vergleich zu anderen Möglichkeiten der Verdunklung der Wiedigsburghalle bietet die Folie auf der Außenfront eine kostengünstige Alternative, da beispielsweise ein aufwändiger Gerüstaufbau in der Halle nicht notwendig ist. Die Arbeiten werden voraussichtlich in rund einer Woche abgeschlossen sein.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.