nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 14:24 Uhr
11.08.2008

Badehaus macht „dicht“

Irgendwann muß es mal sein: Hier kommt die Hiobsbotschaft für alle Badelustigen und für die, die gern und ausgiebig schwitzen. Das Badehaus in Nordhausen schließt...


Das Wasser ist raus...

Alle Jahre wieder werden die modernen Anlagen im Badehaus außer Betrieb gesetzt, um Wartungs- und Reinigungsarbeiten auszuführen. Dazu wird auch in diesem Jahr die Revisions- und Wartungswoche vom 18. bis 24. August durchgeführt. Während dieser Zeit bleibt das Badehaus in Nordhausen für seine Besucher geschlossen.

Für die umfangreichen Arbeiten hat das Badehaus-Team die Sommerzeit gewählt, damit alle Badegäste alternativ die Freibadeeinrichtungen Salzaquellbad und Bielener Kiesgewässer besuchen können. Dazu wünscht das Team um den Baddel in dieser Zeit allen Gästen sonniges Wetter. Ab dem 25. August hat das Badehaus zu den bekannten Zeiten wieder geöffnet.
Großreinemachen (Foto: Wernsdorf)
Großreinemachen (Foto: Wernsdorf)
Großreinemachen (Foto: Wernsdorf)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.