tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 18:21 Uhr
18.09.2007

Auf ein Neues

Nordhausen (nnz). In diesem Jahr wird es wieder eine Ausgabe der Südharz-Messe, wieder in dem neuen Konzept und wieder in der Halleschen Straße. Die nnz mit einem ersten Vorausblick.


Die Südharz-Messe der Firma Köhne Ausstellungen bekam im vergangenen Jahr ein neues Konzept auf dem Gelände des Autohauses Peter an der Halleschen Straße in Nordhausen. Mit einer verkürzten Laufzeit von 4 Tagen wird auch in diesem Jahr vom 15. bis zum 18. November 2007 dem Wunsch vieler Aussteller nachgekommen, die diesen Zeitraum für ausreichend halten und wie er sich bei anderen Haus + BAU - Ausstellungen bewährt hat.

Seit einigen Tagen stehen in den Strassen von Nordhausen die ersten Werbetafeln und kündigen die Spezialmesse Haus + BAU mit den Themen: „Planen Finanzieren Bauen Modernisieren Wohnen“ an: Neu ist laut Ausstellungschef Köhne das Energieforum: Solar, Photovoltaik, Erdwärme, Biogas, Holz und pflanzliche Energien sowie Sanitär + Haustechnik und das alles wird mit Vorträgen ergänzt.

In und um das Autohaus wird eine große Marken-Auto-Show unter dem Thema „Mobilität und mehr“ stattfinden. Alle Flächen zusammen haben die Größe des ehemaligen August-Bebel-Platzes; ausreichende Parkflächen sind ebenfalls vorhanden.

Als größte landkreisübergreifende Fachausstellung Nordthüringens bietet diese Messekombination zu diesem günstigen Termin in der Vorweihnachtszeit eine erhöhte Kaufkraft. Besonders für regionale Firmen ist die Haus + BAU eine ideale Plattform im Dialog mit den Besuchern Aufträge anzubahnen, Kontakte auszubauen und Neuheiten vorzustellen.
Autor: nnz

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.