eic kyf msh nnz uhz tv nt
Fr, 11:55 Uhr
24.11.2023
Weihnachten mit Krämer und Thust

Accoustic-Duo der Extraklasse im Tabakspeicher

Accoustic-Duo der Extraklasse: Krämer und Thust (Foto: Kulturbund Nordhausen) Accoustic-Duo der Extraklasse: Krämer und Thust (Foto: Kulturbund Nordhausen)
Ungezählte Auftritte haben sie in den vergangenen Jahren deutschlandweit und sogar darüber hinaus bekannt gemacht: Sandra Krämer und Andreas Thust. Am ersten Adventssonntag sind sie im Tabakspeicher zu hören...


Das Accoustic-Duo aus Quedlinburg bringt Musik aus verschiedenen Genres und Zeitepochen auf die Bühne. Aus ihrem gewaltigen Repertoire werden beide Ausnahmemusiker ein abwechslungsreiches Programm gestalten.

Anzeige symplr
Mit großer Leidenschaft bestimmen Fingerpicking und Fingerstyle das virtuose Spiel von Andreas Thust. Dabei verleiht er mit seiner Stimme und seiner Akustikgitarre den Musiktiteln eine ungeahnte Dynamik. So werden Leckerbissen aus Rock-, Pop-, Folk- und Jazz, ergänzt durch eigene Lieder, zu erleben und genießen sein.

Sandra Krämer überzeugt mit ihrer außergewöhnlichen Stimme. Ihr überirdischer Solo-Gesang, eingebettet in Thusts unverwechselbaren Gitarrensound, lässt ihr begeistertes Publikum in den Musikhimmel entschweben. Freuen Sie sich auf Gänsehautsongs und Balladen von Lady Gaga, Zoe Wees, und Sarah Connor. Desgleichen schlagen Sandra Krämer und Andreas Thust einen musikalischen Bogen von Elvis Presley bis zu Ed Sheeran.

Lassen Sie sich überraschen, welche unvergänglichen Weihnachtslieder Ihre Seelen anrühren und Sie einstimmen werden auf die schöne Weihnachtszeit.
Einhellig einig sind sich die Pressestimmen über dieses Accoustic-Duo der Extra-Klasse: Das passt zusammen!

Das Konzert findet am ersten Adventssonntag, den 3. Dezember um 15:00 Uhr im Museum Tabakspeicher statt. An diesem Adventsnachmittag wird noch ein weiterer musikalischer Gast erwartet:Steffen Kosiolek, den wohl vielseitigsten Virtuosen auf der diatonischen Mundharmonika.

Eintrittskarten für das vom Kulturbund Nordhausen präsentierte und von der Kreissparkasse Nordhausen und der Stadt Nordhausen freundlich unterstützte Konzert gibt es ab sofort zum Preis von 10 Euro pro Person im Museum Tabakspeicher zu den üblichen Öffnungszeiten und an der Tageskasse oder unter Telefon 03631 / 98 27 37.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr