tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 18:02 Uhr
17.10.2022
Bundeslehrgang und Ferienfreizeit

Kampfkunst auf der Feuerkuppe

Am vergangenen Wochenende trafen sich viele Verbandsmitglieder des Chinesisch- Deutschen Kampfkunstverein Thüringen im Ferienpark „Feuerkuppe“ in Straußberg, um sich im Jiu- Jitsu/ Qin Na, Judo, sowie Kung Fu und realistische Selbstverteidigung weiterbilden zulassen...

Ausrichter war die Sport & Kampfkunstakademie Nordhausen mit dem Partnerverein Kampfkunstschule Artern mit insgesamt 32 Teilnehmern.

Ein spitzen Trainerteam war am Start, welches auch weit über Thüringen hinaus bekannt ist und gestalteten dieses Wochenende.

Bundeslehrgang und Ferienfreizeit des Chinesisch- Deutschen Kampfkunstvereins (Foto: Thomas Köhler) Bundeslehrgang und Ferienfreizeit des Chinesisch- Deutschen Kampfkunstvereins (Foto: Thomas Köhler)


029
Werner Bank eröffnete die Veranstaltung, die ersten Themen, welche auf den Trainingsplan standen, waren Verteidigungsmöglichkeiten gegen Stockangriffe.
Im 2. Teil zeigte Thomas Köhler, bezüglich verschiedener realistischer Stockangriffe, in der Nahdistanz und Weiterführungstechniken mit entsprechenden Wurfeingängen. Den 3. und letzten Teil führte Sandra Bartholomae durch, sie zeigte realistische anwendbare Kung Fu- Techniken.

Nach dem Bundeslehrgang waren sich alle einig, dass es eine sehr gute Veranstaltung war und sie wollen alle das nächste Jahr wieder teilnehmen.
Wir bieten einen ständigen Einstieg für Kampfkunstinteressierte aller Altersklassen und Geschlecht im Judo und Jiu- Jitsu/ Qin Na, mit einen 2 wöchigen Probetraining an.

Zu erfragen unter: www.budoschule.de oder 01797084914
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.