tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 13:39 Uhr
01.07.2022
Wir helfen der Ukraine!

Benefiz-Veranstaltung in der Neanderklinik

Am 18. Juni eröffnete Landrat Matthias Jendricke im Park der Neanderklinik Harzwald GmbH eine Benefiz-Veranstaltung des Deutsch Ukrainischen Pflegeverbandes (DUPV) e.V. und der Neanderklinik Harzwald GmbH unter seiner Schirmherrschaft. Über 3.500 Euro wurden dabei gespendet...

Benefiz-Veranstaltung in der Neanderklinik (Foto: Neanderklinik Harzwald GmbH) Benefiz-Veranstaltung in der Neanderklinik (Foto: Neanderklinik Harzwald GmbH)

Die bisherigen Hilfsaktionen des Deutsch Ukrainischen Pflegeverbandes und der Neanderklinik Harzwald GmbH wurden durch Martina Röder und Silvia Böhme vorgestellt. Svitlana Lutsiv übersetzte das Programm in die ukrainische Sprache und organisierte einen kleinen Auftritt durch ukrainische Kinder.

029
An diesem Nachmittag hatten deutsche und ukrainische Bürger die Möglichkeit, sich bei Gesprächen, selbstgebackenem Kuchen, Grillspezialitäten und Eis zu treffen und kennenzulernen. Das Parkgelände des historischen Ambientes der Neanderklinik Harzwald GmbH wurde zu diesem Anlass in den Farben der Ukraine geschmückt. Die musikalische Umrahmung wurde durch Anna Baranowska, geboren in Elbalag in Polen, begann nach privatem Gesangsunterricht im Jahre 1990 ihr Gesangs- und Schauspielstudium an der Hochschule für Musik in Danzig. 1993 Fortsetzung des Studiums in Köln bei Prof. P. Langshow, Meisterkurse bei Renata Scotto und Katia Ricciarelli. Seit der Spielzeit 2001/2002 Chor- und Solosängerin am Theater Dessau und Erfurt, seit 2013/2014 am Theater Nordhausen, ermöglicht.

Am Piano wurde Anna Baranowska zu dieser Veranstaltung durch Frau Henze begleitet. Für die jüngsten Besucher dieser Veranstaltung bestand die Möglichkeit mit Frau Tuschy Filzarbeiten durchzuführen oder den Stand des Deutsch Ukrainischen Pflegeverbandes e.V. das Kinderschminken mit Silvia Böhme zu besuchen. Wir freuen uns sehr, dass durch die rege Teilnahme ein Spendenerlös von 3.550,00 erfolgte, welcher für Hilfs- und Sanitärgüter in das Kriegsgebiet der Ukraine gesendet werden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinne und Teilnehmern der Veranstaltung und allen Spendern im Namen der Veranstalter.

Martina Röder - Vorstandsvorsitzende des Deutsch Ukrainischen Pflegeverbandes e.V. und Geschäftsführerin der Neanderklinik Harzwald GmbH
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.