tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 17:57 Uhr
24.05.2022
Für Kinder und Jugendliche aus Fördereinrichtungen

Frühjahrsfest auf dem Nordhäuser Jahrmarkt

Nach drei Jahren konnten die Schausteller des Jahrmarktes und die Stadt Nordhausen wieder zum traditionellen, besonderen Vormittag für Kinder und Jugendliche aus Kinderheimen, Förder-, und Pflegeeinrichtungen auf dem Nordhäuser Jahrmarkt einladen...

Jahrmarktseröffnung auf dem Bebelplatz (Foto: Stadtverwaltung) Jahrmarktseröffnung auf dem Bebelplatz (Foto: Stadtverwaltung)


Viel Spaß auf den Fahrgeschäften und an den Ständen wünschte Oberbürgermeister Kai Buchmann den vielen kleinen und großen Gästen. "Ein besonderer Dank gebührt hier der Nordhäuser Schausteller AG", sagte er, denn mittlerweile sei Nordhausen eine der wenigen Städte in Thüringen, die noch an dieser schönen Tradition der Schausteller festhält.

Anzeige MSO digital
„Besonders Kinder und Jugendliche, welche den normalen Fahrbetrieb aus körperlichen oder geistigen Entwicklungsgründen nicht nutzen können, wollen wir hier die Möglichkeit zum Erleben des Jahrmarktes geben“, sagte der Veranstalter des Jahrmarkts, Frank Fischer.

Die Fahrgeschäfte sind kostenlos und alle Speisen und Getränke, auch Eis und Zuckerwatte, können zum ermäßigten Preis von den Kindern und Betreuern direkt an den Imbissständen erworben werden. “Das machen wir gern, denn was gibt es Schöneres als glückliche und lachende Kinder“, sagte Fischer.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.