tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 11:17 Uhr
30.11.2021
Citymanagement wird gefördert

Eine Dreiviertel-Million für Bleicherode

Als eine von 238 Kommunen aus ganz Deutschland erhält Bleicherode 746.250 Euro für die Wiederbelebung seiner Innenstadt. Über die Entscheidung im Rahmen des noch vor der Bundestagswahl aufgelegten Bundesprogramms informiert der direkt gewählte Abgeordnete Manfred Grund (CDU)...

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung hat zu Wochenbeginn die Auswahl der für das Antragsverfahren zum Bundesprogramm "Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren" bekannt gegeben.

029
Bleicherode erhielt den Zuschlag für den Antrag "700 PLUS". Mittels Citymanagements und zwei Reallaboren soll zunächst die Einrichtung eines Medien-, Kultur- und Co-Workingzentrums erreicht werden. Später ist ein Kreativzentrum vorgesehen.

Der Antrag erfüllt den Programmauftrag auf konzeptionelle Maßnahmen, mit denen die Weichen für eine nachhaltige Innenstadt-, Zentren- und Ortskernentwicklung gestellt werden. Dies ist Basis für langfristige Perspektiven als Reaktion auf die aktuellen Problemlagen - vor allem durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Die zentralen Stadtbereiche sollen damit als lebendige und attraktive Orte für Handel, Gewerbe, Bildung, Kultur, Wohnen und Freizeit weiterentwickelt werden.

Bis spätestens 2025 müssen die Maßnahmen umgesetzt sein. Abgeordneter Manfred Grund zollte Bürgermeister Frank Rostek, Stadtverwaltung und dem Stadtrat Anerkennung für die gute Vorarbeit und freute sich, dass sich Bleicherode sich mit seinem Konzept in Berlin durchsetzen konnte.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.