tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 10:17 Uhr
26.10.2021
SVC Nordhausen

Gekämpft, aber leider verloren

Am Samstagabend war es nun endlich wieder soweit - der SVC durfte nach einem Jahr endlich wieder vor den eigenen Fans ein Punktspiel austragen. Gegner war der SV Krostitz aus Sachsen. Mehr als 200 Volleyballfans waren gekommen, um die Nordhäuser zu unterstützen. Das ist absolute Spitze in der Volleyball-Regionalliga...

Gekämpft, leider aber verloren (Foto: SVC) Gekämpft, leider aber verloren (Foto: SVC)
Das Spiel dauere fast zwei Stunden. Die SVCler legten auch furios los und gewannen den ersten Satz 25:20. Im zweiten Satz spielten dann beide Mannschaften auf „Augenhöhe", keine Mannschaft konnte sich bis zum Satzende entscheidend absetzen. Beim 26:26 führte eine unglückliche Schiedsrichterentscheidung aus Sicht des SVC zum Satzball für die Gäste aus Sachsen, die den zweiten Satz auch dann 26:28 gewannen.

Anzeige MSO digital
Im dritten und vierten Satz konnte der SVC leider nicht mehr an die Leistung der ersten beiden Sätze anknüpfen. Die Südharzer verloren die Sätze 13:25 und 16:25. Trotzdem haben die SVCler über weite Strecken großartig gekämpft. Vielen Dank nochmal an die BESTEN Fans der Volleyballregionalliga die die SVCler im gesamten Spiel großartig unterstützt haben und alle fleißigen Helfer rund um das Heimspiel.
Dominik Rieger

Das nächste Heimspiel findet am 6. November wieder in der Wiedigsburghalle statt, Gegner ist dann die TU-Dresden
Autor: psg

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.