tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 13:02 Uhr
22.10.2021
Freistaat und Landkreis fördern Sport-Projekt

Neue Skate-Anlage für Bleicherode

Der Landkreis Nordhausen stellt der Landgemeinde Bleicherode eine Förderung über 10.000 Euro bereit, um eine Skate-Anlage zu bauen. Stefan Nüßle, 1. Beigeordneter des Landkreises Nordhausen, hat den Fördermittelbescheid jetzt an Bürgermeister Frank Rostek übergeben...

Bürgermeister Rostek (re.) erhält den Zuwendungsbescheid (Foto: J.Piper) Bürgermeister Rostek (re.) erhält den Zuwendungsbescheid (Foto: J.Piper)

Die Mittel stammen zu 60 Prozent des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport und zu 40 Prozent vom Landkreis Nordhausen. Die Förderung hatte der Jugendhilfeausschuss auf Basis des Jugendförderplans beschlossen. „Wir haben gemeinsam mit der Landgemeinde diese Idee entwickelt. Im Raum Bleicherode gibt es bislang keine Möglichkeit, die bei jungen Leuten zunehmend beliebten Sportarten Skaten oder BMX-Fahren auszuüben“, berichtet Stefan Nüßle. „Auch in der Bleicheröder Innenstadt ist Skaten aufgrund des vielen Kopfsteinpflasters kaum möglich.“

Anzeige MSO digital
Jugendliche machten ihren Wunsch einer öffentlich zugänglichen, sicheren Skate-Anlage deutlich. Es folgten Gespräche und Vororttermine, u.a. mit der Fachberatung für Jugendarbeit des Landratsamtes und der Jugendlichen vor Ort. „Uns ist es wichtig, für unsere jungen Einwohner passende Angebote zu entwickeln, damit sie sich in Bleicherode wohl fühlen“, so Bürgermeister Frank Rostek. „Von Anfang an hat unser Fachgebiet Jugendpflege eng mit der Stadtverwaltung Bleicherode zusammengearbeitet, so dass wir nun das Projekt und damit auch die jungen Menschen aus Mitteln der örtlichen Jugendförderung unterstützen können“, ergänzt Stefan Nüßle.

„Durch das gute Zusammenwirken beider Verwaltungen und der direkten, unkomplizierten Beteiligung der jungen Menschen können wir nun noch in diesem Jahr Skate-Elemente im Wert von 10.000 Euro anschaffen.“ Die neue Anlage wird in den kommenden Wochen nahe des Sportplatzes in Bleicherode aufgestellt.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige