tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 14:19 Uhr
19.10.2021
„Das Zentrum ist ein Statement über die Landeshauptstadt hinaus“

Queeres Zentrum öffnet in Erfurt

In Erfurt öffnet heute Nachmittag das erste Queere Zentrum Thüringens. In der Johannesstraße 52 entsteht so eine Begegnungs- und Bildungsstätte für alle Generationen...

„Damit wird eine zentrale Forderung der queeren Gemeinschaft in Thüringen nach einem Begegnungsort für Menschen, die anders leben und anders lieben, umgesetzt“, sagt Landtagspräsidentin Birgit Keller bei der Eröffnung. „Das Zentrum ist ein Statement für ganz Thüringen. Seine Gründung war höchste Zeit“, so Keller weiter. „Das Engagement der Unterstützer zahlte sich aus: Nach drei Jahren ist ein Ort entstanden, der Toleranz lebt.“

Das Zentrum beherbergt nicht nur die erste queere Anlaufstelle, sondern ebenso die neue Thüringer Geschäftsstelle des Trans-Inter-Aktiv-Vereins in Mitteldeutschland
Autor: red

Kommentare
grobschmied56
19.10.2021, 20.44 Uhr
Na, das wurde aber auch...
... höchste Zeit! Trans-Inter-Aktiv... jo, das isses!
Andere Sorgen hat man ja nicht.
Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige