tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 10:34 Uhr
19.10.2021
Euröpäischer Statistiktag

DatenDank

Anlässlich des europäischen Statistiktages am 20. Oktober dankt das Thüringer Landesamt für Statistik (TLS) allen Menschen, Unternehmen und Institutionen, die in diesem Jahr und in den vergangenen Jahren ihre Daten an die amtliche Statistik übermittelt haben...

„Nicht erst die Coronapandemie hat gezeigt, wie wichtig statistische Daten und Fakten sind“, erklärt Dr. Holger Poppenhäger, Präsident des Thüringer Landesamtes für Statistik. „Wer von Ihnen hat nicht schon einmal eine herabwürdigende Bemerkung über ‚DIE STATISTIK‘ gehört? Wer aber hatsich schon einmal gefragt, wie unsere gesellschaftliche Wirklichkeit ohne „die amtliche Statistik“ aussähe? Vielleicht würden wir ruhiger leben. Frei nach dem Motto:, Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß‘. Mit Sicherheit aber sind an diese Datenkenntnisse politische und unternehmerische Entscheidungen geknüpft, die sich letztlich auch wieder auf den Einzelnen auswirken. Der für statistische Erhebungen betriebene Aufwand ist daher eine essentielle Investition für bewusstes, verantwortliches gesellschaftliches Handeln!“

Anzeige MSO digital
Ohne Daten über die Altersstruktur der Bevölkerung und Situation der Haushalte gäbe es zum Beispiel keine verlässlichen Informationen über den Bedarf an Kinderbetreuungs- und Schuleinrichtungen. Ohne Daten aus den monatlichen Erhebungen zum Beispiel aus Handel, Gastgewerbe und der Dienstleistungsbranche ließen sich weder krisenhafte konjunkturelle Einbrüche noch Aufschwungphasen messen und darstellen.

Das Thüringer Landesamt für Statistik übernimmt den gesetzlichen Auftrag, statistische Daten zu erheben, aufzubereiten und allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung zu stellen. Amtliche statistische Daten machen ein faktenbasiertes Handeln von Entscheidungsträgern in Zeiten von Desinformation und Fake News möglich. Der diesjährige europäische Statistiktag betont dieses Ziel unter dem gemeinsamen Motto „Statistiken: Der Impfstoff zum Schutz der Demokratie vor dem Virus der Desinformation“.
Autor: pra

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentar hinzufügen
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige