nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 10:07 Uhr
23.09.2021
Ein großer Spaß und Motivation für Kinder

Gesundheitsministerium zeichnet „Kindersprint" aus

Das Bundesgesundheitsministerium hat den Leipziger Verein expika für ihren „Kindersprint" ausgezeichnet. Künftig trägt das Bewegungsprojekt das offizielle Logo „Unterstützt die Ziele von IN FORM". 500.000 Kinder sind bis jetzt gesprintet...

Markus Albitz, Eventmanager bei Contacts & Sports im Juli dieses Jahres, mit Kindern der Staatlichen Grundschule "Franzberg" (Foto: Eva Maria Wiegand) Markus Albitz, Eventmanager bei Contacts & Sports im Juli dieses Jahres, mit Kindern der Staatlichen Grundschule "Franzberg" (Foto: Eva Maria Wiegand)


Bei IN FORM handelt sich um die deutschlandweite Initiative des Bundesgesundheitsministeriums für gesunde Ernährung und mehr Bewegung.

Anzeige MSO digital
Das Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen, vor allem von Kindern, dauerhaft zu verbessern. Für Matthias Härzschel, den Vorsitzenden von expika, ist diese Auszeichnung eine wichtige Motivation: „Wir machen den Kindersprint jetzt schon seit zehn Jahren und wir bekommen von Kindern und Eltern immer extrem gutes Feedback. Die Kinder haben Spaß und wollen immer wieder durch den Sprintparcours laufen. Corona hat uns natürlich komplett ausgebremst. Jetzt freue ich mich über die Auszeichnung, aber viel mehr noch darüber, dass wir mit dem Kindesprint wieder loslegen können." Der Kindersprint findet häufig an Schulen statt, im Rahmen von Festen oder Projekttagen. Mittlerweile sind deutschlandweit 500.000 Kinder durch den Sprint parcours gerannt. Das Besondere daran ist, dass mit modernster Technik verschiedenen Ergebnisse ermittelt werden. Es zählt also nicht nur, wer als erster die Ziellinie überquert, sondern auch die Reaktion, der Antritt und die Wendigkeit. So haben die Kinder gleich mehrfache Motivation sich zu verbessern und erneut durch den Parcours zu laufen. Am Ende wird die Koordinationsfähigkeit gesteigert und vor allem die Freude an der Bewegung.
Gesundheitsministerium zeichnet Kindersprint aus (Foto: Eva Maria Wiegand)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.