eic kyf msh nnz uhz tv nt
Mo, 18:58 Uhr
30.08.2021
Städtische Museen Nordhausen

Führungen zu Ausstellungen

Gestern wurde die neue Ausstellung „Reichsstadt ist... eigenes Geld" durch Oberbürgermeister Kai Buchmann im Museum Flohburg eröffnet. Für die zweite Ausstellung der Reihe „800 Jahre Reichsstadt Nordhausen“, bietet das stadtgeschichtliche Museum jeweils am 1., 11., 15. und 22. September, immer um 14 Uhr, Führungen mit Paul Lauerwald an...

#
Ausstellung "Reichsstadt ist ... eigenes Geld" (Foto: psv) Ausstellung "Reichsstadt ist ... eigenes Geld" (Foto: psv)

Der Nordhäuser Münzexperte ist Mitglied des Nordhäuser Geschichts- und Altertumsvereins, und hat in den letzten Jahren nicht nur die Münzsammlung der städtischen Museen neuinventarisiert, sondern auch diese Ausstellung konzipiert.

Anzeige symplr
Ebenso bietet die Flohburg | Das Nordhauen Museum für die Kabinettausstellung „Steinerne Zeugnisse Jüdische Friedhöfe“ auf Anfrage Führungen von Dr. Marie-Luis Zahradnik an. Hierzu kontaktieren Interessenten bitte das Museum telefonisch unter 0 36 31 / 4 72 56 80.

In der Ausstellung „Reisebilder | Sehnsuchtsorte“ werden im Kunsthaus Meyenburg 75 Kunstwerke von zahlreichen bekannten Künstlerinnen und Künstlern aus den verschiedensten Stilrichtungen der letzten 100 Jahre präsentiert, z.B. Michael Adams, Georges Braque, Paul Cézanne, Marc Chagall, Raoul Dufy, Bernhard Maria Fuchs, Paul Gauguin, Joan Miró, Max Pechstein, Pablo Picasso u.a. Hierzu bietet das Kunsthaus Führungen am 22. September, 15 Uhr und 26. September um 11 Uhr an.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr