tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 06:29 Uhr
19.08.2021
Senioren in Ilfeld feierten

Sommerfest im Park

In diesem Jahr konnte endlich wieder das traditionelle Sommerfest der Senioren in alt bewährter Form stattfinden. Dazu eingeladen hatte das Team der Ilfelder Neanderklinik in den Park hinter dem Gebäude. Bei Kaffee, Kuchen und Grillspezialitäten war die Stimmung hervorragend…

Sommerfest in der Neanderklinik (Foto: Petra Jäger) Sommerfest in der Neanderklinik (Foto: Petra Jäger)

„Endlich konnte das Sommerfest wieder gefeiert werden“, freut sich Martina Röder, Geschäftsführerin der Neanderklinik Harzwald. Zahlreiche Gäste, Besucher und die Bürgerinnen und Bürger des Begegnungszentrums nahmen Ende Juli ebenfalls mit Freude an der Veranstaltung teil.

Die im Vorfeld durchgeführten Testungen aller Beteiligten zum Schutz aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer beeinträchtigten die Stimmung in keiner Weise, berichtete die Geschäftsführerin. Ingo Naumann begleitete musikalisch das diesjährige Sommerfest. Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Neanderklinik mit selbstgebackenem Kuchen, Eis, diversen Getränken und Grillspezialitäten aus dem Harz und Thüringen. Die ausgelassene Stimmung und die große Teilnehmerzahl zeigten, dass die hervorragende Gestaltung im herrlichen Ambiente des Parks, erst am späten Abend ein Ende zuließ. Martina Röder bedankte sich beim Team der Neanderklinik für das große Engagement und die hervorragende Organisation der Veranstaltung. In bewährter Form ist natürlich das nächste Event sehr zeitnah geplant.
Autor: swi

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige