nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 15:14 Uhr
04.05.2021
Tag der Befreiung

Stilles Gedenken am 8. Mai

Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Befreiung vom Nationalsozialismus. Alljährlich gedenkt die Stadt diesem wichtigen Datum im Rahmen einer öffentlichen Gedenkfeier mit Kranzniederlegung auf dem Ehrenfriedhof in Nordhausen...

Aufgrund der weiterhin geltenden Beschränkungen kann diese Gedenkveranstaltung auch in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise stattfinden. Oberbürgermeister Kai Buchmann und die ehrenamtlichen Beigeordneten werden daher im stillen Rahmen dem 8. Mai, um 10.00 Uhr, gedenken und einen Kranz der Stadt Nordhausen niederlegen.

Es besteht die Möglichkeit, dem Ausdruck des persönlichen Gedenkens auf dem Ehrenfriedhof, unter Beachtung der einschlägigen Regelungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus, nachzukommen.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

04.05.2021, 22.04 Uhr
grobschmied56 | Wer sich für die...
... Befreiung unserer Südharz-Region vom Nationalsozialismus interessiert, dem sei das Buch
'Der Kampf um den Harz, April 1945' von Jürgen Möller hiermit wärmstens empfohlen! Es beinhaltet minutiös die Kriegstagebücher sowohl des VII. US-Corps, welches von der Weser her in den Raum Nordthüringen bis Sangerhausen vorstieß, als auch die Aufzeichnungen der zusammengeschmolzenen Wehrmachtsverbände, welche sich ihnen vergeblich entgegenstellten.
Erschienen im Verlag Rockstuhl.

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.