nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 13:16 Uhr
04.05.2021
Aus dem Landtag

SPD will Impfkampagne für Kinder und Jugendliche

Die SPD im Thüringer Landtag hat ein Modell für eine Impfkampagne beschlossen, mit dem Kindern und Jugendlichen nach Zulassung des Biontech-Impfstoffes für die fraglichen Altersgruppen schnell, ohne zusätzlichen Aufwand und unter Beteiligung der Eltern ein Impfangebot gemacht werden kann...

Das SPD-Konzept sieht vor, mit Hilfe mobiler Impfteams gezielt vor Ort an den Schulen und Kindertagesstätten zu impfen. Der Vorteil eines solchen koordinierten Vorgehens liegt auf der Hand: Binnen relativ kurzer Zeit können komplette Einrichtungen „durchgeimpft“ werden. Zudem entfällt der zusätzliche Organisations- und Zeitaufwand, den eine Impfung in einer Arztpraxis insbesondere auch für die Eltern mit sich bringen würde.

Der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Dr. Thomas Hartung, erklärt dazu: „Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich zu einem geregelten Schul- und Kitabetrieb zurückzukehren. Dazu gehört auch eine klare Strategie, Kindern und Jugendlichen zügig ein Impfangebot zu machen, um auch diese Gruppe vor der Infektionsgefahr zu schützen. Das Modell, das wir vorschlagen, ist unkompliziert, transparent und verschafft Eltern Planungssicherheit.“

Dabei sollen Eltern von Anfang an einbezogen werden. Dr. Hartung ergänzt: „Unser Modell setzt ausdrücklich auf die Beteiligung und umfassende Information der Familien. Zum Beispiel fordern wir einen Familien-Impfgipfel, um Jugendliche, Eltern und Interessenverbände in die Umsetzung der Impfkampagne einzubeziehen. Zudem sollen Eltern mindestens vier Wochen vor Impfstart ausführlich über den Ablauf der Impfung informiert werden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

04.05.2021, 14.16 Uhr
Halssteckenbleib | Will man jetzt
Kinder und Jugendliche auch noch mit den ganzen Viruskram verrückt machen? Am besten gleich Ungeborene ein Impfangebot mit machen. Dann sind diese schon "geschützt" ehe sie das Licht der Welt erblicken. Noch sicherer gleich Biontec während der Zeugung beimischen. Naja ist ja auch Wahlkampf. Politiker wollen ja nur unser bestes...

14   |  8     Login für Vote
04.05.2021, 15.14 Uhr
Marino50 | Halssteckenbleib
Vielleicht können auch Schwangere geimpft werden. Dann brauchen die Babys die Spritze nicht mehr und bekommen es gleich weiter mit der Muttermilch.

10   |  9     Login für Vote
04.05.2021, 15.39 Uhr
Halssteckenbleib | Marino50
Danke für den Nachtrag.

7   |  8     Login für Vote
04.05.2021, 17.18 Uhr
sondershäuser | Hände weg von unseren Kindern
Schämen sich diese Leute überhaupt nicht mehr. Einen Impfstoff mit Notzulassung an unseren Kindern auszutesten. Man kann nur noch mit dem Kopf schütteln.

22   |  10     Login für Vote
04.05.2021, 18.32 Uhr
andreaspaul | die tun so als ob wir eine Pandemie hätten
dabei haben wir die Zahlen von Übersterblichkeit vor kurzem in der NNZ Recherge gesehen.
Übersterblichkeit Fehlanzeige !!
Es sind sogar weniger gestorben als sonst.
Es sind Menschen gestorben .
Keiner lebt halt unbegrenzt.

Was will man uns hier nur weismachen!?
Manipulierten Blödsinn.

Die Spanische Grippe wurde ohne Impfungen nach zwei Jahren beendet.
Heute wird gegen Grippe geimpft.
Mit mässigem Erfolg.

Leute glaubt was man euch erzählt.
Wer glaubt wird seelig oder ist halt beschränkt.

16   |  8     Login für Vote
04.05.2021, 18.36 Uhr
Paulinchen | Ich bin auf die Reaktion gespannt,...
... wenn die erste Fluggesellschaft und Reederei bekannt geben, dass sie nur geimpfte Personen befördern wollen.

Werden die Corona Querdenker auf den Flughäfen und den Seehäfen demonstrieren?

5   |  19     Login für Vote
04.05.2021, 18.50 Uhr
ossi1968 | @paulinchen
Was denken Sie wie schnell die zurückrudern werden, wenn sie wegen solcher Vorgaben ihre Flieger anstatt zu 50-60% nur zu 20% ausgelastet bekommen. Die nicht Geimpften bleiben notgedrungen zuhause oder fliegen mit wem anderes. Deren Euro ist genauso viel wert wie der der Geimpften! Wird weltweit gern genommen...

11   |  5     Login für Vote
04.05.2021, 19.29 Uhr
Kobold2 | Ich kann nichts
von einer Notfallzulassung finden. Aber Hysterie auf dem Rücken der Kinder....
Die ständige Aufforderung zum
Nachdenken ist schon angebracht......

6   |  15     Login für Vote
04.05.2021, 20.34 Uhr
DonaldT | SPD will Impfkampagne für Kinder und Jugendliche
Warum llassen sich die SPD Leute nicht nachweislich mit dem Zeug impfen, dass sie jetzt für den Großversuch an Kindern und Jugendlichen fordern?

Es ist eine Notfallzulassung, so auch im Ärzteblatt veröffentlicht.

Notfallzulassung: Es ist keine Zulassung eines Medikaments/Impfstoffes!
Alle bisher verwendeten Impfstoffe sind nicht zugelassen!

Und: Offizielle Nachrichten:
Geimpfte können sich weiterhin infizieren, das Virus weitergeben und sind N I C H T geschützt gegen Mutationen.
Und da will die SPD Kinder und Jugendliche impfen?

12   |  3     Login für Vote
04.05.2021, 20.52 Uhr
N. Baxter | Kapitalismus
keine Sorge, es wird dann extra Airlines oder Reederei geben, welche nur ungeimpfte Personen befordern, denn auch dieser Markt muss bedient werden. See oder Luftbestattung sind doch kein Problem...

9   |  5     Login für Vote
04.05.2021, 21.39 Uhr
Halssteckenbleib | Das wird noch was werden....
Wir werden von einen Desaster zum anderen katapultiert. 3 Wellen hintereinander obwohl nichtmal die Erste zu Ende ist. Selbst wenn wir alle geimpft wären würde das so weiter gehen. Man setzt eben auf Verdummung und wie man so mitkriegt funktioniert das ja super. Man muss nur Angst und Schrecken verbreiten und schon geht alles wie von selbst. Ich wundere mich immer wieder mit welch einfachen Mitteln Menschen manipulierbar sind. Oder bilde ich mich das nur ein??

11   |  5     Login für Vote
04.05.2021, 21.58 Uhr
Wladimir P. | Kinder impfen?
So etwas macht kein anständiger Kapitalist. Es sei denn, ihm gehört die Pharmafirma. Impfungen für Kinder und Erwachsene sind ein Relikt aus dem letzten Jahrhundert. Heute erreicht man Immunität durch Mama und Papa's Liebe und durch Handauflegen und durch Sputnik V natürlich, den muss man nicht impfen, den kann man auch trinken.

Aeroflot fliegt Sie überall auch ohne Impfung hin @Baxter und mit der Sojus Rakete ist sogar ne Mondlandung für Sie und ihre Freunde drin. Das kostet im Kapitalismus allerdings ne Kleinigkeit. See you in Baikonur.

2   |  10     Login für Vote
04.05.2021, 22.36 Uhr
Blautanne
Der Beitrag wurde deaktiviert – Verzichten Sie auf offensichtlich falsche Tatsachenbehauptungen.
04.05.2021, 23.52 Uhr
RKA | Dann
hoffe ich mal das in 1- 2 Jahren noch immer mein Kind aus dem Schulbus steigt und kein zerstochener Igel.

3   |  6     Login für Vote
05.05.2021, 08.59 Uhr
alex300800 | Für alle, die denken, dass Ungeimpfte befördert werden..
Irgendwie muss an Euch die internationale Presse vorbei gehen..... Es gibt bereits Länder, die ganz klar in Richtung Einreise ohne Test und anschließende Quarantäne nur mit Impfung fahren. Dänemark gehört dazu und es gibt noch weitere. Es würde Euch also nix nutzen, wenn ihr in den Flieger aber nicht aus dem Flughafen kommt. Und letztendlich ist Deutschland nicht der Nabel der Welt. Selbst der deutschen 17. Bundesland will weg vom Massentourismus und hin zu mehr Qualität und auch da gelten ja jetzt schon entsprechende Regeln (überall Maske etc.). Und außerdem scheint Ihr zu vergessen, dass es bereits 24 Millionen! in Deutschland erstgeimpft sind und es wollen noch viel mehr. Es wird also genug Geimpfte geben, für die noch eingeschränkten Reisemöglichkeiten. Nur weil die hier und sonst im Internet nicht ständig schreiben, heißt das nicht, dass sie keine Meinung haben und nach dieser auch handeln. Die in Aussicht stehenden Lockerungen tun ein Übriges. Und übrigens erst heute morgen habe ich mit einer Bekannten gesprochen, die im Januar Corona hatte, Mitte 40, fit und gesund, jetzt braucht sie nen Pneumologen, weil sie kaum einen Spaziergang schafft geschweige denn auf Arbeit voll leistungsfähig wäre..... Das ist jetzt bereits die dritte Person, die ich persönlich kenne und die nicht vorerkrankt oder "alt" ist, für die es "nicht nur eine Grippe" ist und alle drei sind hier aus Nordhausen...... Einige scheinen es nicht zu verstehen, bevor sie es nicht selbst erleben. Also ich kann auf so eine Erfahrung gut verzichten.

9   |  9     Login für Vote
05.05.2021, 12.48 Uhr
andreaspaul | Heute kam die Meldung in der Staatszeitung "Welle gebrochen"
es wird ja wohl auch langsam Zeit ,dass die "Corona Viren " sich verziehen.Schliesslich wirds langsam Sommer und die Grippezeit (die dieses Jahr einen grossen Bogen gemacht hat)ist vorbei.Eine Übersterblichkeit lässt sich auch nirgends finden.
Was solls.
Na dann auf ein Neues im Herbst.
Ich freue mich auf eine Öffnung demnächst.
Werde aber mit Sicherheit meiner Unmut zur Wahl Luft machen.

6   |  7     Login für Vote
05.05.2021, 14.40 Uhr
Mueller13 | Warum?
Kann überhaupt jemand fundiert begründen, warum man Kinder gegen Covid impfen sollte? Das Risiko selbst zu erkranken ist gering und die Krankheits- und Sterbefälle liegen nahe null.
Wo ist also die Notwendigkeit ein Kind dem Risiko einer Impfung auszusetzen?

7   |  7     Login für Vote
05.05.2021, 16.08 Uhr
andreaspaul | Nachtrag :CORONAVIREN SAISON ENDET JEDES JAHR IM APRIL
Wer es noch nicht erkannt hat.
Der möge jetzt auf die angekündigte Öffnung warten.
Die ist (noch) versteckt.
Die Inzidenzien sinken und sinken.

3   |  4     Login für Vote
05.05.2021, 17.11 Uhr
Junge21 | So viele Meinungen und Ansichten
... in den Kommentaren. Es sei jedem selbst überlassen, was er gedenkt, mit seinem Körper machen zu lassen. Ich bin kein Impfgegner, hab brav alle Impfungen als Erwachsener gut und dankbar genommen, Auffrischungen hab ich nichts entgegen zu setzen. Da die Impfstoffe erprobt, erforscht und vollumfänglich zugelassen wurden!
Diese Covid- Impfung ist ja nun eine ganz andere Hausnummer... eine völlig neue Technologie, mitnichten erforscht...
Wer in Gottes Namen wagt sich, MIR Vorwürfe machen zu dürfen, weil ich skeptisch bin?
Wer, wie Paulinchen zb sind so schadenfroh fast, dass Ungeimpfte dann angeblich plärren, weil sie keinen Urlaub machen dürfen?
Ich werde mich impfen lassen, wenn ich Vertrauen in die Sache habe. Und nicht, weil ich ein Stück Freiheit zurück haben möchte.
Finger weg von unseren Kindern!

4   |  4     Login für Vote
05.05.2021, 18.15 Uhr
ossi1968 | Genau Andreaspaul und Junge21
... genau meine Meinung! Und ich sage eins, da wo ich bzw wir im Sommer seit einigen Jahren hinfahren (Wettersicher und zu moderaten Preisen und mit PKW erreichbar da kommen wir dieses Jahr auch hin. Evtl ist ein Schnelltest mal notwendig. Und wenns heimgeht da winken sie derzeit schon alle nur durch. Und die 2 oder 3 Transitländer auch. Egal... Transit? Wenn ja dann gute Weiterfahrt. Könnte nur an der deutschen Grenze Schwierigkeiten geben ohne Test. Aber wollen sie Deutschen Staatsbürgern die Einreise verweigern? Wenn ja beantrage ich Asyl, da lassen sie uns auf jeden Fall rein.
In diesem Sinne... nen schönen Sommerurlaub allen!

2   |  3     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.