tv nt eic kyf msh nnz uhz
Mo, 14:58 Uhr
19.04.2021
Polizeibericht

Langfinger "arbeiteten" im Büro

Das zurückliegende Wochenende nutzten Unbekannte um in ein Büro- und Praxenkomplex in der Gerhart-Hauptmann-Straße einzubrechen. Der oder die Täter brachen gewaltsam die Räume zu einer Baustelle im Komplex auf und stahlen daraus mehrere Werkzeuge...

Anzeige MSO digital
Außerdem drangen die ungebetenen Gäste in die Räume einer Ergotherapie ein und nahmen mehrere Laptops und Bargeld mit. Zeugen informierten die Polizei am Montagmorgen über eine schwimmende Geldkassette in der Zorge hinter dem Gebäudekomplex. Mit Hilfe der Kameraden der Feuerwehr konnte die Kassette, die offensichtlich aus den Einbrüchen im Bürogebäude stammte, sichergestellt werden.

Außerdem entdeckten die Polizisten in der Nähe des Tatortes die Einlage einer Geldkassette. Zur Schadenshöhe sind noch keine genauen Angaben machbar. Der geschätzte Schaden liegt bei ca. 13500 Euro betragen. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, entgegen.
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige