nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 13:46 Uhr
12.04.2021
verschwundene Hündin gerettet

Kurze Geschichte einer glücklichen Rettung

Heute morgen konnten wir bereits berichten, dass die vermisste Hundedame Cleo aufgefunden wurde. Nun hat uns Familie Sonntag noch ein paar Details zur glücklichen Rettung verraten...

Denn bevor Cleo von Feuerwehr und Bergwacht gerettet werden konnte, musste sie ja überhaupt erst einmal gefunden werden. Wo selbst die geübten Spürnasen der Suchhunde versagten, obsiegte schließlich der Durchhaltewillen und die Hoffnung. Die Schwägerin war es, schreibt uns Familie Sonntag, die nicht hatte aufgeben wollen und trotz der Rückschläge jeden Tag den Wald absuchte.

Schließlich entdeckt sie ein Loch, gut vor dem Blick von einer Baumwurzel verborgen, und darin, in gut fünf Metern Tiefe, die vermisste Hundedame. Die Zeit der professionellen Retter war aber dennoch nicht gekommen, denn mitten im Wald versagte die Technik: kein Empfang. Das Glück wollte es, dass sich ein Spaziergänger mit eigenem Vierbeiner fand, der helfen konnte. "Die zwei haben die Stellung gehalten damit meine Schwägerin Empfang suchen und Hilfe holen konnte. Leider hat in diesem Trubel niemand den Herrn nach seinem Namen gefragt. Wir möchten uns trotzdem vielmals bei Ihm für seine Unterstützung bedanken!", schreibt uns Frau Sonntag.

Etwas schmutzig aber angesichts der Umstände wohlauf: die vermisste Hundedame Cleo (Foto: Bergwacht Ellrich) Etwas schmutzig aber angesichts der Umstände wohlauf: die vermisste Hundedame Cleo (Foto: Bergwacht Ellrich)


Das Loch, in dem Cleo fast eine Woche verschwand, wurde von der Feuerwehr bisher nur notdürftig mit einem Gitter gesichert und das Areal abgesperrt. Erdfälle sind im Karstgebiet ein zwar nicht tagtägliches Naturereignis, aber auch keine Seltenheit. Familie Sonntag hofft, dass die Odyssee rund um ihre Cleo Spaziergänger im Karst dazu anhält, auf sich und ihre Tiere acht zu geben und die Vierbeiner vielleicht lieber an der Leine zu lassen.

Zu guter letzt: Cleo geht es sehr gut. Sie ist noch etwas schwach, aber erholt sich gut von den Strapazen und steht unter tierärztlicher Kontrolle.
Die Retter der Bergwacht Ellrich konnten Cleo schließlich aus dem Erdfall befreien (Foto: Bergwacht Ellrich)
Die Retter der Bergwacht Ellrich konnten Cleo schließlich aus dem Erdfall befreien (Foto: Bergwacht Ellrich)
Die Retter der Bergwacht Ellrich konnten Cleo schließlich aus dem Erdfall befreien (Foto: Bergwacht Ellrich)
Die Retter der Bergwacht Ellrich konnten Cleo schließlich aus dem Erdfall befreien (Foto: Bergwacht Ellrich)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.04.2021, 14.29 Uhr
blondchen | Vielen Dank
allen Helfern und Rettern. Schön zu wissen dass es Cleo gut geht.

7   |  0     Login für Vote
12.04.2021, 16.38 Uhr
Halssteckenbleib | Da wird einem ja richtig
warm ums Herz. Vielen Dank an alle Beteiligten die geholfen haben Cleo zu finden und zu bergen. Ich hoffe Cleo geht gut und die Familie Sonntag ist wieder Happy. Alles Gute!!

5   |  1     Login für Vote
12.04.2021, 18.01 Uhr
alterNeunordhäuser | Na bitte
Da gibt's ja in diesen Sch...Coronazeiten, auch mal wirklich positive Nachrichten. Ein fettes Daumen hoch an die Helfer, den Wuffi und die Besitzer. Ich persönlich hatte schon die schlimmsten Befürchtungen, aber Ende gut, alles gut.

3   |  0     Login für Vote
12.04.2021, 19.40 Uhr
Sunday | Der Handyempfang war da!!
Nur in einer Euphorie aus Glück , rennt man den Weg zurück um auf die Schwiegereltern zu warten.
Also nochmals für Alle die gern im Wald spazieren.... passt auf eure Kinder, Hunde und Euch selbst gut auf. Es gibt gerade im Karstgebiet viele Erdlöcher/ Vertiefung.
Lg aus Petersdorf

3   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.