nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 16:28 Uhr
14.01.2021
Kassenärztliche Vereinigung informiert

Impfzentren verteilen rund 1000 Impfdosen

Die Gesamtzahl der bisher geimpften Personen in Thüringer Pflegeheimen liegt laut Kassenärztlicher Vereinigung nun bei rund 5.200. Außerdem erhielten seit gestern etwa 1000 Personen in den ersten 14 Thüringer Impfzentren ihren Stich mit der Nadel...

Für morgen sind weitere 830 Impfungen in Pflegeheimen geplant, unter anderem im Eichsfeld.

digital
Da das Impfen in den Impfstellen zurzeit jeweils 14 Uhr beginnt, umfasst diese Zahl (anders als die der Impfungen in Pflegeheimen) alle Impfungen in Impfstellen bis zum Vortag, aber noch nicht die des aktuellen Tages. Von heute bis einschließlich Sonnabend sind in den 14 aktuell geöffneten Thüringer Impfstellen täglich zusammen rund 1.000 Impfungen geplant.

Terminbuchungen sind ausschließlich über die Internetseite www.impfen-thueringen.de oder telefonisch unter der (03643/4950490) möglich. In den Impfstellen selbst können keine Impftermine vergeben werden. Auch in Einrichtungen, auf deren Gelände sich Impfstellen befinden, insbesondere Krankenhäusern, können keine Termine für Corona-Impfungen vergeben werden. Unaufgefordertes Erscheinen im Umfeld der Impfstellen führt zu unnötigen Kontakten, die wir im Moment alle vermeiden möchten.

Die Telefonnummer 03643/4950490 für die Vereinbarung von Impfterminen in den Thüringer Impfstellen ist folgendermaßen erreichbar:
  • Mo, Di, Do jeweils 8-17 Uhr
  • Mi, Fr jeweils 8-12 Uhr

Die KV empfiehlt nach Möglichkeit das Online-Portal zu nutzen und ältere Menschen bei dieser Form der Terminvereinbarung zu unterstützen. Das Terminmanagement erfolgt immer in Abhängigkeit von den sicher verfügbaren Impfdosen für die mobilen Impfteams und Impfstellen. Dies kann dazu führen, dass - wie heute - zeitweilig nur vergleichsweise wenige Impftermine vergeben werden können. Wenn neuer Impfstoff zur Verfügung steht, werden sich die Möglichkeiten zur Terminvereinbarung in unserem Online-Portal wieder öffnen bzw. erweitern.

Informationen zu den Corona-Impfungen in Thüringen finden sich auch unter folgender Internetabdresse: https://patienten.kvt.de/corona/faq-covid-19-impfungen. Diese Seite ist auch auf www.impfen-thueringen.de verlinkt. Sie können diese URL gern in Ihren Online-Publikationen verlinken.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

14.01.2021, 19.47 Uhr
uhu55 | Thüringer Impfstellen
Thüringen hat rund 2,1 Millionen Einwohnern.
An Thüringer Impfstellen täglich zusammen rund 1.000 Impfungen geplant.
Dazu kommt dann die zweite Impfung. Das sind dann 4200 Tage.
Wenn alle geimpft werden sind das also rund 11 Jahre.

3   |  6     Login für Vote
14.01.2021, 20.24 Uhr
Kobold2 | Milchmädchenrechnumgen
sind hier auch eine Form von Schmarzmalerei, wenig Weitsicht und Jammerer....

5   |  4     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.