nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 21:04 Uhr
30.09.2020
In Werther am Wochenende:

Erbsensuppenaktion läuft weiter

Wieder Kirmes-Erbensensuppenaktion in Werther

Nachdem unsere Erbsensuppenaktion, zu Gunsten eines gemeinnützigen Projektes, zu Ostern dieses Jahres Corona bedingt ausfallen musste, soll diese Straßenaktion zumindest zur Kirmes in Klein und Großwerther wieder stattfinden...

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt des Landkreises darf der Straßenverkauf nun unter Berücksichtigung diverser Infektionsschutzmaßnahmen wieder stattfinden.
Der Verkauf der beliebten Suppe erfolgt am Samstag, den 03. Oktober in Großwerther, beginnend um 11:00 Uhr bei der Arztpraxis Maiwald und am Samstag den 10. Oktober, in Kleinwerther wiederum beginnend gegen 11:00 Uhr am ehemaligen Hotel.
Die Veranstalter möchten mit dem Erlös der Aktion, die durch die Auswirkungen der CORONA-Pandemie finanziell in Probleme geratenen Vereine unterstützen. Momentan laufen die Kosten besonders für diese Vereine normal weiter, während durch den Ausfall von Veranstaltungen aller Art kaum Einnahmen zu erzielen sind.

Aus diesem Grund soll die Arbeit des Karnevals- und des Sportvereins bezuschusst werden. Immerhin haben beide Vereine zusammen weit über 300 Mitglieder und bieten seit Jahrzehnten eine sehr gute Kinder- und Jugendarbeit/Betreuung, finanziert aus sehr bescheidenen Mitteln, an. Diese Vereinsstrukturen gilt es besonders in der jetzigen Zeit zu erhalten.

Weiterhin unterstützt werden soll wieder die wichtige Kinder- und Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehren. Ein weiterer Teil des erhofften Erlöses soll in die Finanzierung des Materials für die nächste zu bauende Weihnachtsmarkt-hütte fließen. Diese Weihnachtsmarkt- oder Verkaufshüttchen sollen in Zukunft allen gemeinnützigen Vereinen ober Institutionen der Gemeinde für Ihre Tätigkeiten leihweise zur Verfügung gestellt werden.

Wir, als Veranstalter der Erbsensuppenaktion, bitten alle Bürger von Groß- und Kleinwerther, mit dem Kauf der leckeren Suppe, unsere gemeinnützige Aktion zu unterstützen. Die Erbsensuppe für 4,00 € mit Bockwurst oder für 3,00 € ohne Bockwurst erhalten Sie an den oben benannten Samstagen direkt vor Ihre Haustür geliefert. Also mache Sie bitte mit und halten Sie wieder Ihre Töpfe bereit. Wir hoffen natürlich auch auf Interessenten aus Orten der Umgebung von Klein- und Großwerther.
Für ausreichend zum Verkauf bereitstehende Suppe werden wir sorgen – versprochen.
Manfred Handke
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

01.10.2020, 07.12 Uhr
Jäger53 | endlich wieder
Erbsensuppe, ich hatte schon Entzugserscheinungen. Ich wünsche viel Erfolg.

2   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.