tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 08:37 Uhr
08.09.2020
Elias Gorges kommt zu Wacker

Von Erfurt nach Nordhausen

Mit Elias Gorges begrüßt Wacker einen Neuzugang in den Reihen des Vereins! Der 19-jährige Mittelfeldspieler wechselt vom FC Rot-Weiß Erfurt in den Südharz und wird die Oberligamannschaft verstärken...

Elias Gorges verstärkt Wackers Oberliga-Mannschaft (Foto: FSV Wacker 90 Nordhausen) Elias Gorges verstärkt Wackers Oberliga-Mannschaft (Foto: FSV Wacker 90 Nordhausen)
Elias ist am 14.02.2001 in Mühlhausen geboren und fühlt sich im zentralen Mittelfeld am wohlsten. Der 187cm große Perspektivspieler kann aber auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden. Ein vielseitiger junger Bursche, der im Sommer sein Abitur gemacht hat und bei Wacker den Sprung in den Männerbereich wagen möchte. Dazu wünscht der Verein ihm alles Gute und viel Erfolg!

029
„Ich freue mich auf die neue sportliche Herausforderung bei Wacker Nordhausen! Ich kann es kaum erwarten, wieder auf dem Platz zu stehen, um meinen Teil zum Erfolg der Mannschaft beizutragen!“, sagt Elias Gorges.

Und auch Trainer Philipp Seeland freut sich: „Elias passt genau in unser Profil. Ein junger Spieler aus der Region. Das, was wir machen wollen, um hier langfristig und nachhaltig etwas aufzubauen. Dementsprechend haben wir da einen sehr sehr guten Neuzugang zu vermelden! Elias spielt im zentralen Mittelfeld, er kann aber auch Innenverteidiger spielen. Er ist technisch sehr versiert und bringt auch eine gewisse Körpergröße mit. Er kommt aus Erfurt, hat dort im Nachwuchsleistungszentrum Erfahrung gesammelt. Ich selbst kenne ihn aus dem Jugendfußball, allerdings schon eine Station früher. Deswegen ist auch der Kontakt entstanden! Jetzt wollen wir ihm hier eine Plattform bieten, um sich bei den Männern zu etablieren. Ich denke, da ist er bei uns an der richtigen Adresse!“
Autor: red

Kommentare
Herr Schröder
08.09.2020, 22.47 Uhr
Willkommen im Südharz!
Ich denke Wacker kann momentan jede Verstärkung gut gebrauchen!
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.