nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 15:23 Uhr
06.10.2019
Live-Ticker aus dem AKS

Wacker verliert 1:2 gegen Energie Cottbus

Das Wetter spielt hervorragend mit an diesem Sonntagmittag. Im Albert-Kuntz-Sportpark ist somit alles abgerichtet für ein weiteres Topspiel in der Regionalliga Nordost: Wacker Nordhausen, Vierter in der Tabelle, empfängt den Tabellenfünften Energie Cottbus...


90+4. Minute: Das Spiel ist aus, Wacker verliert sein Heimspiel gegen Cottbus. Gewonnen hat das Team, das wenigstens eine Spielanlage hatte. Damit verabschieden wir uns aus dem AKS.

90+3. Minute: Stauffer versagen die Nerven. Kein Vorwurf, aus unserer Sicht bester Nordhäuser.

89. Minute: Vier Minuten werden nachgespielt.

89. Minute: Kann Wacker hier noch das Wunder des Ausgleichs vollbringen?

86. Minute: Rot für Kores nach Tätlichkeit gegen einen Cotbusser. Unnötig.

79. Minute: Dritter Wechsel bei Wacker. Genausch für Kammlott.

71. Minute: Noch findet Wacker kein Mittel um die Cottbuser Abwehr zu knacken.

69. Minute: Beckers Gewaltschuss aus 25 Meter wird leider abgefälscht.

69. Minute: Beckers Gewaltschuss aus 25 Meter wird leider abgefälscht.

66. Minute: Zweiter Wechsel bei Wacker: Beil für Heidinger.

61. Minute: Flanke von Kores, doch Müller köpft über das Tor.

56. Minute: Pichinot hat den Ausgleich auf dem Schlappen, doch der Ball kullert links am Tor vorbei.

55. Minute: Erster Wechsel bei Cottbus. Für Taz ist Zickert im Spiel. Wacker macht bis jetzt mehr im Spiel, doch bislang erfolglos.

51. Minute: Geld Rot für Hasse nach wiederholtem Foulspiel, Wacker damit 40 Minuten in der Überzahl.

46. Minute: Löhmannröben musste in der Kabine bleiben, für ihn ist Ucar auf dem Platz.

46. Minute: Der Ball rollt wieder im AKS, Jungs, ihr könnt das Ding noch reißen. Da muss ein schneller Ausgleich her...

45. Minute: Tooooor für Wacker: Kores schießt, Becker verlängert und Müller zieht trocken aus acht Meter an, das wichtige 1:2 ist doch noch gefallen.

45. Minute: Noch ein Freistoß für Wacker von halblinks.

40. Minute: Müller versucht sich mit dem Kopf, doch der Ball rollt am Cottbuser Tor vorbei.

40. Minute: Wacker jetzt mit mehr Ballbesitz, findet aber nicht den erfolgreichen Abschluss.

35. Minute: Das Spiel sehen 1.520 Zuschauer.

34. Minute: Das sieht aus Wacker-Sicht bislang nicht so gut aus, selbst wenn Wacker jetzt mehr Spielanteile hat, doch Cottbus blockt das clever ab.

25. Minute: Erstes Achtungszeichen, Kores tankt sich im Strafraum durch, kann aber nur mit einem Schüsschen abschließen. Die Ecke bringt nichts ein.

19. Minute: Tor für die Lausitzer, nach einem Bilderbuchangriff vollendet Brügmann zum 0:2

14. Minute: Brügmann säbelt den Ball freistehend über das Wacker-Tor.

14. Minute: Das sieht momentan wie eine Lehrstunde für Wacker aus.

11. Minute: Hasse marschiert vor dem Wacker-Strafraum quer "durchs Beet" und zieht ab. Glinker rettet mit Flugeinlage.

7. Minute: Erster Mini-Vorstoß von Wacker in den Gästestrafraum, doch Kammlott lässt sich abdrängen.

4. Minute: Tor für Cottbus, Borgmann nimmt aus 30 Meter halblinks Maß, zieht flach ab und der Ball zappelt in der rechten unteren Torecke. 0:1

2. Minute: Aus der Lausitz sind rund 200 Fans an den Südharz gekommen.

1. Minute: Der Ball rollt im AKS, die Gäste haben Anstoß.

13.30 Uhr
Die Mannschaften sind auf dem Platz.

13.27 Uhr
Die Fahnenträger stehen bereit, die Spannung steigt. Gleich gehts los, Jungs.

13.11 Uhr
Mit einem Sieg heute könnte Wacker Geschichte schreiben, den ersten zwischen beiden Teams.

13.11 Uhr
Auf der Wacker-Bank nehmen erst einmal Platz: Guderitz, Haritonov, Genausch, Scholl, Beil, Pluntke und Ucar.

13.11 Uhr
Das ist die Elf, mit der Wacker beginnen wird: Glinker, Heidinger, Blume, Becker, Stauffer, Pichinot, Kores, Müller, Kammlott, Göbel und Löhmannsröben.

13.10 Uhr
Und so werden unsere Gäste beginnen: Moser, Rangelov, Taz, Hasse, Müller, Borgmann, Eisenhuth, Erlbeck, Brügmann, Koch und Broschinski


13.08 Uhr
Ein herzliches Sport frei aus dem Albert-Kuntz-Sportpark, in wenigen Minuten steigt hier das Topspiel in der Regionalliga Nordost. Die Wackeren begrüßen die Energetiker aus der Lausitz…
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

06.10.2019, 15.24 Uhr
Blue | Wieder kein Sieg
gegen ein Team von der oberen Tabellenhälfte! Ganz ganz schwach Wacker! Die erste Hälfte war unterirdisch. Nummer 66 braucht bestimmt mal ein paar Spiele in der zweiten. Warum Schaft man es nicht mal Spitzenspiele zu gewinnen und Cottbus war jetzt nicht die über Mannschaft. Schade Schade Schade!Da wird der Präsident wieder toben

0   |  0     Login für Vote
06.10.2019, 16.47 Uhr
h3631 | 3 Liga unrealistisch
Haben wir ein Sturm? Nein wir haben keinen, nur ein Windchen. Man sollte sich an Cottbus ein Beispiel nehmen. Da wurde im Sturm gezeigt wie man spielen muss. Von hinten gab es nur lange Schläge die unsere Stürmer so verarbeiten sollten. Bei dieser Spielart hatten sie gegen die Verteidiger keine Chance. Löhmannsröben brachte keine Leistung.Er hätte schon Mitte der ersten Halbzeit vom Platz gemusst. Kammlot war ein bisschen besser. Die zweite Halbzeit war ein wenig besser aber auch nur weil man ein Mann mehr auf dem Platz hatte.
Von Liga 3 sollte man nicht mehr träumen das ist unrealistisch.
Man sollte nicht von der 3 Liga träumen und die Realität ins Auge sehen.

0   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.