nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 16:18 Uhr
19.09.2019
Erfolgreiche 2. Bleicheröder Ausbildungsmesse

Nach der B.A.M. ist vor der B.A.M.

Eine erfolgreiche 2. B.A.M. Bleicheröder Ausbildungsmesse liegt hinter uns. Im Rahmen unseres JOBSTARTER plus Projektes „I AM vorOrt!“ bedanken wir, die Deutsche Angestellten-Akademie DAA Nordhausen und der Verein für Regionalentwicklung e.V. Bleicherode, uns im Namen des gesamten Organisationsteams der B.A.M.



Wir sprechen hiermit unseren herzlichsten Dank an alle AusstellerInnen, Gäste und BesucherInnen für Ihre Teilnahme an der 2.B.A.M. am 13.09.2019 im Kulturhaus Bleicherode, ihre Unterstützung für eine erfolgreiche Messe sowie Ihr Feedback als Impulsgeber für Optimierungen aus.

Vielen Dank an unsere über 40 AusstellerInnen aus den Bereichen Handwerk, Elektronik, Industrie, und Agrar- und Forstwirtschaft für die kreativen Präsentationen der Innovationen, Produkte und Dienstleistungen sowie aktuellen Ausbildungsplatzangebote vor mehr als 600 BesucherInnen. Vielen Dank an die Verkehrsbetriebe Nordhausen, welche den reibungslosen Bustransfer der SchülerInnen der 9. und 10. Klassen der Förder-, Haupt- und Regelschulen aus dem Landkreis Nordhausen durchführte.

Ein herzliches Dankeschön an die engagierten MitarbeiterInnen des Vereins HORIZONT e.V. Nordhausen mit dem Projekt „Jugend stärken im Quartier“ für die gute Vorbereitung der SchülerInnen an den Schulen im Landkreis Nordhausen sowie an die MitarbeiterInnen des Kreisjugendrings Nordhausen mit dem Projekt „ThInka“ für die kreative Messe-Zusammenarbeit.

Ein besonderer Dank an dieser Stelle gilt den zahlreichen Sponsoren der 2. B.A.M., mit deren finanzieller Unterstützung eine solch erfolgreiche Messe gelungen ist. Die ersten Reaktionen von Ausstellern und Besuchern liegen uns bereits vor: die gezielte Vorbereitung und gut organisierte Durchführung der Messe hat sich gelohnt, es konnten viele Kontakte geknüpft werden und ein Großteil der AusstellerInnen hat seine Teilnahme für die 3. B.A.M. am 18.09.2020 bereits zugesagt.

Die Fachkräfte der Berufsberatung der Nordhäuser Arbeitsagentur konnten Jugendlichen wertvolle Tipps und Hinweise zur Vorbereitung auf das Erwerbsleben gegeben. Die Form der praxisnahen Berufsorientierung ist, auch aus Sicht von Eltern und Unternehmen, sehr wertvoll für die künftige Berufswahl.

Kritik wurde allerdings auch geäußert. Bei weiterhin steigendem Interesse von Ausstellern und Besuchern muss ein neues Konzept für die B.A.M. entwickelt werden, da die Platzkapazitäten im Kulturhaus Bleicherode bereits jetzt an ihre Grenzen gekommen sind. Erste Ideen liegen bereits vor. Lassen Sie sich überraschen. Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren.
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
BAM (Foto: Katja Westermann-Credo)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.