nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mo, 11:08 Uhr
26.08.2019
Stadtrat

Liberale wollen Hohekreuz-Sportplatz öffnen

Am kommenden Mittwoch wird bei der Stadtratssitzung ein Antrag der FDP-Fraktion auf der Tagesordnung stehen. Mit diesem Antrag wollen die Liberalen eine Öffnung des Hohekreuz-Sportplatzes, nach erfolgter Sanierung, für Freizeitsportler erreichen...

In der Begründung des Antrages heißt es, Sport und Bewegung wirken präventiv und gesundheitsfördernd. Unter diesem Aspekt profitiert die Gesellschaft als Ganzes und die regelmäßige Sportausübung der Bevölkerung liegt im Interesse einer jeden Kommune.

Die Sportvereine sind der Kern des organisierten Sports und leisten auf zumeist ehrenamtlicher Basis einen enormen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt. Andererseits nimmt angesichts unterschiedlicher Lebensmodelle und flexiblerer Arbeitsverhältnisse die individuelle Sportausübung außerhalb des organisierten Sports einen breiteren Raum ein.

Insofern ist es konsequent, wenn öffentliche Sportstätten dort wo es möglich ist auch außerhalb des Vereinssports der Bevölkerung zur freien Nutzung zur Verfügung stehen. Die freie Zugänglichkeit des Hohekreuz-Sportplatzes außerhalb der Schulsport- und Trainingszeiten wäre möglich, ohne wesentliche finanzielle Ressourcen aufzubrauchen.

Der Antrag wird am Mittwoch in erster Lesung behandelt. Die Fraktion hofft auf breite Zustimmung im Stadtrat für ihren Antrag.
FDP-Fraktion im Nordhäuser Stadtrat
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.