tv nt eic kyf msh nnz uhz
Fr, 08:16 Uhr
05.07.2019
Neues von den Altstadt-Boxern

Sportlicher Saisonabschluss der Boxer

Die Saison neigt sich dem Ende, im Juni wurden die jungen Faustkämpfer des BSG Altstadt 05 Nordhausen noch einmal so richtig gefordert. Verschiedenste Turniere und Termine standen an...

Vom 22.06. bis 23.06. fanden in Bad Langensalza die Schülermeisterschaften im Boxen statt. Da die BSG-Faustkämpfer noch nicht starten konnten, beteiligten sich fünf Nachwuchsboxer am Athletiktest. Dieser fand am 22.06. statt und die fünf Sportler zeigten hier was sie gelernt haben. Alle fünf sind Newcomer und trainieren seit knapp 12 Wochen bei der BSG. Tolle Leistung der Sportler und neuen Mitglieder.

Am 29.06. fand der Tabea-Cup in Halle statt. Sieben Sportler reisten mit den Trainern Ronny Karnstedt und Steve Wasielewski an. Jangir Osmanov durfte als erster BSG-Faustkämpfer gegen Maik-Leon Strömer (Stendal) in das Ringquadrat. Er unterlag leider nach den souveränen Leistungen zur mitteldeutschen Meisterschaft sowie der Deutschen Meisterschaft. Lilly Mok bestieg als zweite BSG-Sportlerin den Ring. Auch sie verlor knapp nach Punkten gegen ihre Gegnerin aus Halle. Gleiches gilt für Max Steinecke. Marko Uskovic boxte dagegen gegen einen leichteren Gegner.

Die Boxer des BSG Altstadt Nordhausen hatten vor dem Saisonende noch einige Wettkämpfe zu bestreiten (Foto: BSG Altstadt 05 Nordhausen) Die Boxer des BSG Altstadt Nordhausen hatten vor dem Saisonende noch einige Wettkämpfe zu bestreiten (Foto: BSG Altstadt 05 Nordhausen)

Er war von Anfang an wach und konnte so seinen Gegner in die Seile schicken. Er zeigte immer wieder eine starke linke und konnte souverän den Sieg nach Nordhausen holen. Kisha Scherfling gab nach einem Jahr Pause ihren Wiedereinstieg in das Wettkampfgeschehen. Sie zeigte von Anfang an eine starke Leistung. Sie setzte souverän die Schläge um und konnte so einen weiteren Sieg nach Nordhausen holen. Die mitgereisten Sportler Collin Ostmann und Nemanja Uskovic konnten kurzfristig leider keine Gegner vor die Fäuste bekommen.

Parallel zu den erwähnten Wettkämpfen beteiligte sie die BSG Altstadt 05 Nordhausen bei sportlichen Aktivitäten der Sportjugend Nordhausen/Kreissportbund Nordhausen. So nahmen zwei Nachwuchsboxer am Bahnhofsfest der Harzer Schmalspurbahnen in Wernigerode am Samstag dem 22.06. erfolgreich teil. Am Sonntag dem 23.06.19 fuhren dann die beiden Nachwuchsboxer auf den Possen und konnten auch hier das Boxen vor Jung und Alt erfolgreich demonstrieren.

Die Boxer des BSG Altstadt Nordhausen hatten vor dem Saisonende noch einige Wettkämpfe zu bestreiten (Foto: BSG Altstadt 05 Nordhausen) Die Boxer des BSG Altstadt Nordhausen hatten vor dem Saisonende noch einige Wettkämpfe zu bestreiten (Foto: BSG Altstadt 05 Nordhausen)

Am 28.06. nahmen Boxer der BSG Altstadt 05 am Tag der Bewegung in Nordhausen Ost teil. Hier wurde seitens des Kreisjugendring Nordhausen und der Sportjugend Nordhausen ein Fussballturnier ausgerichtet. Hier beteiligten sich unsere BSG-Faustkämpfer mit tollem Einsatz. Jedoch war klar zu erkennen, im Ringquadrat sind unsere jungen Boxer besser aufgehoben.

Die BSG Altstadt 05 Nordhausen wünscht allen Sportlern sowie den Familien schöne Ferien und eine schöne Sommerzeit. Am 04. August wird sich dann die BSG Altstadt 05 Nordhausen mit ihren Boxern auf dem Altstadtfest Nordhausen vorstellen und präsentieren.
BSG Altstadt 05 Nordhausen
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige