nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Sa, 08:04 Uhr
22.06.2019
Tanzschule Taimba beim Rolandsfest

„We love to entertain you“

Natürlich war auch beim diesjährigen Rolandsfest die Taimba Schule für zeitgenössischen Tanz mit einem neuen Programm dabei. Unter dem Motto „We love to entertain you“ präsentierte Eszter Heirich, die Leiterin der Tanzschule, auf der großen Bühne vor dem Theater ein abwechslungsreiches Programm aus 15 verschiedenen Tanzstücken...


Mit dabei waren insgesamt 80 kleine und große Tänzerinnen und Tänzer, von 6 Jahren bis 30 plus. Eröffnet wurde der Vormittag mit modernem Kindertanz unter der Leitung von Anastasia Stein (Assistentin von Frau Heirich) „Tanz mit mir“, gefolgt von den Houseclub Dancekids mit Tanja Craul. Weiter ging es mit Hip Hop, Girlystyle, Streetdance, Jazz Dance, einem Showdance von Franziska Lutze und den Taimba Bboys mit ihrer Breakdance Nummer.

Der Flashmob „Je ne parle“ zum krönenden Abschluss des Taimba Programms war, wie viele der gezeigten Choreographien, eine Premiere. Trotz der frühen Stunde war der Auftritt sehr gut besucht und das Publikum motivierte die Tänzerinnen und Tänzer zusätzlich durch ihren Beifall.
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
„We love to entertain you“ (Foto: privat)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.