nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 07:05 Uhr
12.06.2019

Uthleber Mountainbiker in der Erfolgsspur

Nach einer anstrengenden aber erfolgreichen Crosssaison, unter anderem ein Sieg und weitere Podestplätzen beim Deutschlandcup Cross und einem sehr guten 5. Platz bei der Deutsche Meisterschaft im Januar, ist die Mountainbike Saison für Gregor Wiegleb ebenso positiv angelaufen...


In den vergangenen zwei Monaten standen für den 15jährigen aus Uthleben verschiedene Sportevents auf dem Plan - darunter regionale Crossläufe, zwei Kurzstreckenmarathons mit dem MTB und auch zwei hochkarätige Crosscountry - Rennen (XCO). Dank der Unterstützung von Eldorado Nordhausen und Conway Bikes kann Gregor mit professioneller Technik trainieren und optimal ausgestattet an die Startlinie rollen. Entsprechende Erfolge sind schon vorzuweisen.

Beim Kyffhäusermarathon stand ein 2. Platz bei über 100 Startern auf der 21 km Runde zu Buche und beim Feengrotten Bike Marathon in Saalfeld gelang auf der fahrtechnisch anspruchsvollen Strecke zum Erstaunen der zahlreichen älteren Fahrer ein ungefährdeter Start-Ziel-Sieg.
Marathons sind im Breitensport sehr beliebt und dienen im MTB - Nachwuchssport eher zur Wettkampfvorbereitung auf die kürzeren aber fahrtechnisch deutlich anspruchsvolleren XCO - Rennen. XCO zählt zu den olympischen Sportarten und wird entsprechend von Bund Deutscher Radfahrer gefördert.

Höhepunkte sind dabei die Events der Nachwuchsbundesliga, die z.T. mit internationaler Beteiligung und jeweils 70 bis 100 Startern bzw. 20 bis 30 Starterinnen in den verschiedenen Altersklassen U15 und U17 stattfinden.
In der 2019er Saison fanden bis dato 3 von 6 Wettbewerbe statt: im Januar der Athletik-Test im Allgäu, im April das erste Rennen in Hausach/Schwarzwald und vergangenes Wochenende das zweite Lauf im hessischen Gedern. Es folgen übernächstes Wochenende ein XCO - Rennen im Rahmen der Deutschen Meisterschaft der Junioren(innen), Elite und Masterklassen in Wombach/Bayern; Mitte Juli ein Lauf im saarländischen St. Ingbert und im September das Finale bei Gregors Heimatverein in Weißenfels/Sachsen-Anhalt.

Gregor überzeugte bis jetzt mit beachtlichen Leistungen: ein 7. Platz in der Athletik; in Hausach Platz 11 im Slalom - eine Mischung aus Downhill und Sprint - und ein 6. Platz im XCO - Rennen sowie in Gedern mit Platz 1 beim anspruchsvollen Technikslalom und ein 5. Platz im XCO. Speziell in Gedern verhinderte ein technischer Defekt in der ersten Runde des XCO eine bessere Platzierung - schade, so ist eben Rennsport mit den besten deutschen Nachwuchsathleten.

Der Blick ist nach vorn gerichtet, denn der Deutsche Meister wird erst nach allen 6 Wettbewerben gekürt. Aktuell liegt Gregor in den Top 5 der Nachwuchsbundesliga und hofft, bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitreden zu können.
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
Gregor Wiegleb in Aktion (Foto: privat)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

12.06.2019, 09.12 Uhr
Biker66 | Respekt
viel Erfolg für die verbleibende Saison

1   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.