tv nt eic kyf msh nnz uhz
Do, 15:09 Uhr
30.05.2019
Von Gospel bis Klassik Lachen, Weinen & Grooven Gänsehaut pur

Glaube, Liebe, Hoffnung

Marvin Scott gemeinsam mit Michel Ellis Ingram und der Cellistin Melissa Hart - was für ein Erlebnis in der St. Johannis-Kirche in Urbach. Ihr Programm „Glaube, Liebe, Hoffnung“ wird das Publikum am 30. Juni um 18 Uhr begeistern...

Marvin Scott gemeinsam mit Michel Ellis Ingram (Foto: M. Kalus) Marvin Scott gemeinsam mit Michel Ellis Ingram (Foto: M. Kalus)
Mit Titeln von Gospel bis Klassik werden sie die Zuhörer zum Lachen, Weinen, Nachdenken, Freuen, Grooven und Genießen einladen. Ein wunderbarer Abend voller Gänsehaut steht bevor. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen im Einkaufszentrum Kupke, an der Abendkasse und per Mail kann man sich einen Platz sichern.

Anzeige MSO digital
„Dieses Konzert wird den Kampf des Menschen um Liebe, Hoffnung erforschen und die Unerbittlichkeit der Liebe trotz einer herausfordernden Welt feiern“, erzählt Marvin Scott voller Vorfreude auf den Abend. Es werden Musikgenres von Klassik bis Gospel und alles dazwischen in vielen Sprachen erforscht, einschließlich Deutsch mit gesprochenen Worten der Inspiration.

Puccini, Verdi, Bach, Traditionelle Evangelien, Eric Clapton, Toten Hosen, um nur einige Komponisten zu nennen, die an diesem Abenteuer beteiligt sind. „Möchten Sie aufladen?“, fragt der Tenor und strahlt über das ganze Gesicht. „Wenn die Antwort lautet: Ja, dann ist dies das Konzert für Sie!“, lädt er ein. Marvin Scott Tenor vom Tenortrio Fellas und im Theater Nordhausen. An seiner Seite Michael Ellis Ingram aus Missouri, USA, bekannt als ehemaliger Kapellmeister am Theater Nordhausen.

Ingram ist derzeit Kapellmeister am Mecklenburgischen Staatstheater und Dozent für Orchesterleitung. Er wuchs damit auf, das Evangelium in der Kirche und klassische Musik nebeneinander zu spielen und sie zu einer harmonischen Explosion der Kunst zu verschmelzen. Die Cellistin Melissa Hart stammt aus Melbourn, Australien. Sie studierte am Lübecker Konservatorium und begann beim LOH-Orchester als Praktikantin. Seitdem ist sie als Solocellistin beim Philharmonischen Film Orchester Berlin engagiert, geht in China auf Tournee und ist Vorspielerin im Philharmonischen Orchester Erfurt. Ein wunderbares internationales Team, das seinen Gästen einen Abend voller Gänsehaut bietet.

Kartenvorverkauf im Einkaufszentrum Kupke in Urbach sowie an der Abendkasse und via Mail Kontakt unter: GlaubeLiebeHoffnungInfo@gmail.com

30.6.19 St. Johannis-Kirche Urbach 18 Uhr
Autor: red

Kommentare
Wolfi65
30.05.2019, 22.16 Uhr
Der Beitrag wurde deaktiviert – Gehört nicht zum Thema des Beitrages
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.