nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 15:55 Uhr
14.05.2019
Teilnehmer für Voting „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ stehen fest

"Sonnenhof" ist mit dabei

Für den Pflegewettbewerb 2019 gingen über eintausend Vorschläge ein. Soeben hat die erste Abstimmungsphase begonnen: Bis zum 15. Juni 2019 kann jedermann online voten, einfach per Mausklick auf www.deutschlands-pflegeprofis.de, zum Beispiel für die...


Pflegeprofis vom Wohnbereich „Rosensteg“ im „Seniorenwerk Sonnenhof“ in Harztor. Bundestagsabgeordneter Manfred Grund freut sich über die Nominierung von Pflegekräften der Region. „Jetzt online für sie abzustimmen, heißt, ihnen für diese hervorragende Arbeit zu danken.“

Das Team vom Wohnbereich „Rosensteg“ im „Seniorenpflegeheim Sonnenhof“ hat bei den demenzkranken Bewohnern einen ganz besonderen Pflegeauftrag zu erfüllen und dies meistern sie vorbildhaft, zitiert Grund aus der Nominierungsbegründung. Er kennt das Pflegeheim am Obertor 7a in Ilfeld aus Besuchen und regelmäßigen Kontakten mit Bewohnern.

Hervorgehoben wurden besonders die Zuwendung, eine Streicheleinheit, Sicherheit dazu der professionelle Pflegeaufwand - alles tiptop und hochanspruchsvoll. „Da lohnt sich das Voting! “, bittet Manfred Grund um die schnell erledigte Teilnahme.

Die Gewinner treffen sich am 21. November zum „Fest der Pflegeprofis“ im Berliner Reichstagsgebäude. Dort erhalten sie ihre Auszeichnung aus den Händen von Staatssekretär Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung und Schirmherr des Wettbewerbs.

Die Bundessieger erhalten jeweils 2.000 Euro Preisgeld. Für die Zweitplatzierten gibt es jeweils 1.000 Euro, für die Drittplatzierten jeweils 500 Euro.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

15.05.2019, 16.46 Uhr
Berater | Danke, Ihre Stimme ist wichtig
Das ganzes Team vom Sonnenhof und rund um den Wohnbereich „Rosensteg“
bedankt sich ganz herzlich für die überraschende Nominierung.
Unsere tägliche Arbeit, ist für alle viel mehr. Es ist für jeden Einzelnen von uns eine Berufung, die wir mit Herz und Seele erfüllen.
Es bedeutet, schwer an Demenz erkrankten Menschen einen selbstbestimmten, lohnenswerten, würdevollen aber auch letzten Lebensabschnitt zu ermöglichen.
Getreu unserem Pflegeleitbild „Wir leben Pflege“
Daher, so empfinde ich es persönlich, ist es an der Zeit, dass auch einmal eine Einrichtung der Altenpflege, stellvertretend für alle Pflegekräfte, die Chance hat, neben der beachtenswerten, wiederholten Nominierung eines Uniklinikums, mit weit aus mehr Möglichkeiten, vielleicht den Bundeslandentscheid für Thüringen zu gewinnen.
Dafür brauchen wir Sie.
Bitte, geben Sie uns Ihre Stimme !

Manuela Keilholz
Wohnbereichsleitung Rosensteg
Seniorenwerk Sonnenhof

1   |  0     Login für Vote
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.