tv nt eic kyf msh nnz uhz
So, 18:06 Uhr
12.05.2019
Zum 58. Mal

Um die Wette gejodelt

Heute Nachmittag wurde die Waldbühne Hesserode nunmehr zum 58. Mal zur Jodler-Hochburg. Teilnehmer aus drei Bundesländern traten um die Titel „Südharzer Jodlermeister“ und „Südharzer Jodlermeisterin“ an. Die Juroren, die ebenfalls aus der Harzregion kamen, vergaben Noten bis zur 6,0. Im Anschluss wurden die einzelnen Wertungen zu einer Gesamtnote zusammenaddiert...

Tolle Stimmung in Hesserode (Foto: C. Wilhelm) Tolle Stimmung in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
In der Kinderklasse I (6-8 Jahre) schaffte es Marie Gallun vom Verein Harzer Kramms aus Wernigerode auf den ersten Platz, die Kinderklasse II (9-11 Jahre) konnte Mia Klemm vom Heimatbund St. Andreasberg für sich bestreiten. In der Kinderklasse III (12-14 Jahre) qualifizierte sich Lilly Ruppelt, ebenfalls vom Heimatbund St. Andreasberg, mit ihren Jodler-Künsten für die Erstplatzierung.

029
Auch bei den Duetten der Kinderklasse III, die ihr Können gleich im Anschluss unter Beweis stellten, lagen Mia Klemm und Lilly Ruppelt vorn. Bei den Großen Kindergruppen (ab 7 Personen) konnte der Heimatbund St. Andreasberg den Sieg für sich bestreiten.

Die Auszeichnung für beste Leistung in der Jugendklasse (15-17 Jahren) war dann wieder ein Heimsieg. Hier schaffte es Tom Kramer von der Folkloregruppe Hesserode auf den ersten Platz. Im Anschluss bestritt er gleich noch einmal mit seiner Schwester Natalie Kramer erfolgreich das Duett in der Erwachsenenklasse.

Bei den Herren erreichte Detlef Hase von der Heimatgruppe Elbingerode den vordersten Platz. Im Rahmen der Darbietungen der Quartette und der Erwachsenenklassen schaffte es dann wieder die Folkloregruppe Hesserode auf den vordersten Platz. Über den Titel „Südharzer Jodlermeister“ konnte sich Manfred Schmalbauch von der Folkloregruppe Sülzhayn freuen. „Südharzer Jodlermeisterin“ wurde in diesem Jahr Dany Weißkopf von der Trachtengruppe Altenbrak.

Für eine musikalische Unterhaltung sorgten unter anderem die Jagdhornbläser aus Neustadt. Als Moderatorin führte Susi Platte durch das Programm. Im Rahmen der traditionellen Veranstaltung wird auch der beste Kuchen nominiert. In diesem Jahr wurde Stella Bollmann (11) zur Majestät der Backkünste gekrönt.

Auch Vertreter unterschiedlicher politischer Vereinigungen waren vor Ort. Ministerin Birgit Keller (Die Linke) und Katja Mitteldorf (Die Linke) statteten der Veranstaltung einen Besuch ab und sprachen einige Grußworte. Zudem gab es vom Verein Alternative 54 eine Spende in Höhe von 400 Euro für den Kulturförderverein Hesserode. Auch Landrat Matthias Jendricke (SPD) und Oberbürgermeister Kai Buchmann ließen sich diesen Anlass nicht entgehen, um einige Grußworte zu sprechen.
Cornelia Wilhelm
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
58. Jodlerwettstreit in Hesserode (Foto: C. Wilhelm)
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
055

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.