nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Di, 13:44 Uhr
09.04.2019
Sportstätten der Stadt Nordhausen

Trainingszeiten werden vergeben

Vereine und Verbände der Stadt Nordhausen können ab sofort und bis spätestens 30. Juni ihre Nutzungszeiten in kommunalen Sportstätten für den Trainingsbetrieb vom 1. August bis 31. Juli 2020 bei der Stadtverwaltung Nordhausen beantragen...

Das Antragsformular „Beantragung von Nutzungszeiten in kommunalen Sportstätten für Vereine und Verbände vom 01.08.2019 bis 31.07.2020 - periodische Nutzung“ ist direkt im Sachgebiet Schulen, Jugend und Sport, Tel.: 03631-696493, auf der städtischen Homepage https://www.nordhausen.de unter der Rubrik „Leben“ im Bereich „Bürgerservice“ sowie unter www.ksb-nordhausen.de abrufbar.

Die Beantragung der Nutzungszeiten sollte bis zum 30. Juni 2019 beim zuständigen Amt für Bildung und Kultur, Sachgebiet Schulen, Jugend und Sport, Markt 15 in 99734 Nordhausen, erfolgen. Bestehende Bescheide für das Schuljahr 2018/2019 laufen grundsätzlich am 31. Juli 2019 aus. Es wird empfohlen, den Abgabetermin einzuhalten. Verspätet eingehende Anträge können nur nachrangig bearbeitet werden.

Für folgende Sportstätten sind Trainingszeiten zu beantragen:
Nordhäuser BallspielhalleHesseröder Straße36
Frauenberg-TurnhalleSangerhäuser Straße1c
WerthersporthalleBruno-Kunze-Straße20
Kegelbahn der WerthersporthalleBruno-Kunze-Straße20
Badehaus NordhausenGrimmelallee40
Sporthalle der Grundschule „Albert Kuntz“Theodor-Neubauer-Straße2
Sporthalle der Grundschule NiedersalzaHüpedenweg48
Sporthalle der Regelschule „G. E. Lessing“Am Salzagraben4
Sporthalle der Grundschule „Käthe Kollwitz“W.-Nebelung-Str.44
Sporthalle der Grundschule „B. Brecht“Petersberg1
Sporthalle der PetersbergschulePetersberg2
Sporthalle der Grundschule „Am Förstemannweg“Ostrower Straße13
Sporthalle der Grundschule PetersdorfPetersdorfer Straße24
Sporthalle im Ortsteil SundhausenSchulstraße2


Weiterhin besteht für alle Vereine der Stadt die Möglichkeit, sich auf der Homepage der Stadt zu präsentieren. Hierfür steht die Pressestelle als Ansprechpartnerin zur Verfügung.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.