nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 08:52 Uhr
07.04.2019
Tischtennis: 2. Bezirksliga

Hydro II steigt in die 1. Bezirksliga auf

Durch einen klar herausgespielten Sieg beim Tabellenletzten in Sondershausen schaffte die zweite Mannschaft des TTV Hydro Nordhausen den Aufstieg in die 1. Bezirksliga...


SV Elektro Sondershausen - TTV Hydro Nordhausen II 3:8

Die Mannschaft profitierte dabei von der Niederlage in der vorigen Woche von den lange führenden Klettenbergern in Schernberg. Es war ein spannendes Spiel mit vielen knappen Entscheidungen, wobei die Sondershäuser nicht so sehr mit Fortuna im Bunde waren.

Die Hydro-Akteure gewannen die Fünfsatzspiele mit 4:1 (davon zweimal mit 11:9) und die ganz knappen Sätze mit 10:4. Der Gastgeber spielte nicht wie ein Absteiger und wurde etwas unter Wert geschlagen. Da der Sieger aber auch in drei Spielen ohne Satzverlust blieb, muss von einem verdienten Hydro-Sieg gesprochen werden.

Hydro verlor beide Doppelspiele durch Jan Fehling / Köhler mit 7:11 im fünften Satz und Fetting / Holzberger mit 1:3 (-8,-12,3,-7).

In der ersten Einzelrunde gewann Hydro alle vier Spiele, zweimal davon ganz knapp. Es siegten Rene Fetting gegen Olaf John klar mit 11:6,12:10 und 11:5, Eric Holzberger sicher mit 3:1 gegen Klaus-Werner Wagner (8,-7,8,8) und jeweils mit 11:9 im fünften Satz Jan Fehling gegen Ralf John und Tino Köhler gegen Ulli Steige. Es stand somit 4:2 für Hydro.

Im Spiel beider Einser verlor Jahn Fehling gegen Olaf John mit 1:3 (-7,-9,3,-10) und der Gastgeber konnte auf 3:4 verkürzen. Das 5:3 für Hydro errang Rene Fetting, der gegen Ralf John beim Stande von 2:2 (1,-7,7,-9) den Entscheidungssatz mit 11:7 für sich entscheiden konnte. Auf 6:3 erhöhte Eric Holzberger, der gegen Steige auch mit 3:2 (3,6,-9,-9,7) erfolgreich blieb. Das 7:3 für Hydro erzielte Tino Köhler mit 11:9,11:7 und 12:10 gegen Wagner.

Im letzten Spiel gewann Jan Fehling gegen Steige mit 11:8,11:6 und 11:8 und der Hydrosieg war perfekt, der den Aufstieg in die 1. Bezirksliga bedeutet.

Hydro : Jan Fehling 2,0; Fetting 2,0; Holzberger 2,0; Köhler 2,0
Wolfgang Nicolai
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige MSO digital
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.