nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 09:43 Uhr
07.02.2019
Zum Ferienstart:

„Pool-Party mit Energie“

Ein „Kinder-E-Roller“ wartet auf den Hauptgewinner am ersten Ferientag im Badehaus. Zur Pool-Party in der Kooperation mit der Energieversorgung Nordhausen am kommenden Montag gibt es, neben vielen anderen Preisen, ein vielfältiges Aktionsprogramm für alle Gäste...

Sind schon gespannt auf die Pool-Party mit Energie (Foto: Badehaus Nordhausen)
Schon in den Vormittagsstunden gibt es Fetenmusik und viele Spiele sind Inhalt des Programms. Alle Ferienkinder können mit der Beantwortung der Gewinnspielfrage an der Verlosung teilnehmen und neben dem Hauptpreis gibt es drei KinderBadePässe sowie Gutscheine der EVN zu gewinnen.

Wie im vergangenen Jahr können mutige Kids ab 15 Uhr am Schnuppertauchen teilzunehmen, welches vom Tauchsportclub Neptun angeboten wird. Mit Spiel, Spaß und tollen Preisen geht es an den nächsten Tagen in den Winterferien weiter. Langeweile soll für Kinder und Eltern in der schulfreien Zeit nicht aufkommen. Täglich sind unterschiedliche Animationen geplant, bei dem die Teilnehmer gewinnen und tolle Hauptpreise auf die Sieger warten.

Beim „Tauchwettbewerb“ hat jeder Gast sicher seine Vorstellungen, jedoch ist die „Schneeballschlacht“ im Jugendstil ein spezielles Angebot in diesem Winter. Höhepunkt wird dabei der Laufball sein, mit dem man sich über das Wasser bewegen kann. Das Badehaus-Team verspricht somit Spiel und Spaß im und am Wasser an. Also: Los geht‘s, mitgemacht und sich die tollen Tagespreise sichern.

„Die Kinder sind in den Ferien im Badehaus den ganzen Tag gut aufgehoben“, so der Betriebsleiter Marcus Szemendera. Und da Baden bekanntlich hungrig macht, wird das Programm durch ein besonderes Ferienmenü abgerundet – und dies zu einem pauschalen, rabattierten Preis als Ferienticket. Also dann: „komm doch mit … in den Ferien in das Badehaus“.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.