nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 07:21 Uhr
16.01.2019
Polizeibericht

Tödlicher Unfall

In den Morgenstunden ist im Landkreis Nordhausen ein Mensch bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Wir haben die Einzelheiten für Sie aufbereitet...


Kurz nach 5.30 Uhr ist es zwischen Petersdorf und Buchholz zu dem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen.

Beim Zusammenstoß zwischen einem Mazda und einem Kleintransporter ist ein Mensch gestorben, ein Mensch wurden verletzt. Der Mazda, der in Richtung Buchholz unterwegs war, hatte den Ermittlungen zufolge einen Linienbus überholt und war mit dem entgegenkommenden Transporter zusammengestoßen.

Zur Identität des Toten können noch keine Angaben gemacht werden. Auch zur Schwere der Verletzungen sind noch keine Aussagen möglich. Im Linienbus befanden sich keine Fahrgäste. Die Unfallstelle am Ortsausgang Petersdorf in Richtung Buchholz ist gegenwärtig voll gesperrt. Zur Klärung der genauen Umstände, die zum Unfall geführt haben, wurde ein Gutachter verständigt.

Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
Tödlicher Unfall zwischen Peterdorf und Buchholz (Foto: S. Dietzel)
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

16.01.2019, 10.46 Uhr
Wolfi65 | Man hat es immer eilig
Und da ist der Dorfbus selbstverständlich im Wege gewesen. Ich möchte nur einmal wissen, wo man zwischen Petersdorf und Buchholz überholen kann?

0   |  0     Login für Vote
16.01.2019, 10.54 Uhr
Paulinchen | @Wolfi...
.. da gibt es sehr viele Möglichkeiten. Überall dort wo Sperrlinien auf der Fahrbahn sind und in den Kurven. Denn es gibt sie vereinzelt doch, die Fahrer, welche die Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h tatsächlich einhalten. Und das sind die, die den Verkehr aufhalten.

0   |  0     Login für Vote
16.01.2019, 12.38 Uhr
bastel76 | @ ihr Vorredner...
Habt aber auch Probleme oder? In dem Unfall ist ein Menschenleben verwickelt wurden und ihr rätselt wo und wie das zu Stande gekommen ist und das der Unfallverursacher wohl nicht die Verkehrsregeln beachtet hatte! Denkt ihr auch manchmal mit? Mein Beileid an die Angehörigen, egal ob Schuld oder nicht.

0   |  0     Login für Vote

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.