eic kyf msh nnz uhz tv nt
Sa, 10:04 Uhr
10.11.2018
Auch für Chirurgen gilt:

Übung macht den Meister

Piloten üben schwierige Flugmanöver im Flugsimulator und wo üben Unfallchirgurgen die Versorgung komplizierter und seltener Knochenbrüche? Ein Start up hat darauf eine Antwort gefunden...


Anzeige symplr
Bisher trainieren junge Mediziner an künstlichen Knochen oder an unverletzten Humanpräparaten auf die realen Bedingungen bei ungewöhnlichen Verletzungen bereitet das jedoch nur bedingt vor.

Das Start-Up „Rimasys“ will das ändern. In einem neu gegründeten chirurgischen Trainingszentrum in Köln können Mediziner das Operieren bestimmter komplizierter Brüche üben an Körperspenden mit realitätsnahen Frakturen.


Der perfekte Bruch
Autor: red

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige symplr
Anzeige symplr