tv nt eic kyf msh nnz uhz
Di, 10:55 Uhr
04.09.2018
Polizeibericht

Übermut tut selten gut

Reichlich Alkohol im Spiel war bei einer Sachbeschädigung am Montagabend im Zuckerweg. Anwohner hatten sich über massiven Lärm bei der Polizei beschwert...

029
In einer Wohnung trafen die Polizisten auf einen 36-jährigen Mann mit einer Kopfverletzung. Er hatte mit einem Freund gefeiert und dabei zunächst mit der Hand eine Glasscheibe auf dem Balkon zerschlagen. Damit nicht genug. Im Anschluss schlug er mehrmals mit dem Kopf gegen die Balkonbrüstung. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Schaden beträgt ca. 500 Euro.
Autor: red

Kommentare
Sonntagsradler 2
04.09.2018, 12.09 Uhr
Wen er sich
mit dem schlagen seines Kopfes gegen die Balkonbrüstung wohler fühlt!
warum nicht. Nicht jader Mensch hat die gleichen Hobbys!
Kommentare sind zu diesem Artikel nicht mehr möglich.
Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.
Anzeige MSO digital

Cookies

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.
Cookies akzeptieren
nur technisch notwendige
Javascript muss aktiviert sein.