Anzeige
nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Do, 08:45 Uhr
31.05.2018
Görsbach feiert sportlich

140 Jahre organisierter Sport

Der SG Blau Gelb Gösbach lädt auch in diesem Jahr zu einer abwechslungsreichen Sportwoche ein. In der Woche vom 18. Juni bis 24. Juni bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Ausprobieren und Zusehen. Gefeiert wird auch das 140. Jubiläum des organisierten Sports in Görsbach...

1878 wurde der Turnverein Friedrich-Ludwig-Jahn in Görsbach gegründet, um 1900 entstanden auch Fußball- und Radvereine. Unser heutiger Verein wurde 1990 in das Vereinsregister aufgenommen.

Anzeige MSO digital
Aktuell bietet der Verein Aktivitäten im Frauensport, Vorschulsport, Fußball, Tischtennis, Schach, Volleyball und Wandern. In der Sportwoche wird es auch dieses Jahr wieder ein Preisskat-Turnier geben, dieses ist am Donnerstag den 21. Juni ab 18.00 Uhr im Gasthaus "Zur Tenne" und lockt mit attraktiven Preisen. Am Samstag den 23. Juni wird u.a. im Fußball ein Turnier der F-Junioren stattfinden, benannt nach seinem Sponsor und Wegbegleiter der sogenannte "Watterodt -Cup". Erstmals wird dieses Jahr am Sonntag ein 11-Meter-Turnier veranstaltet.

Hier laden Preise und der Spaßfaktor zum Teilnehmen ein. Aber liebe Vereine und Freizeitmannschaften meldet euch doch bitte bis spätestens Sonntag den 24.06. um 09:30 Uhr für dieses Turnier an. Ihr könnt dazu eine e-Mail senden an:blau-gelb-goersbach@gmx.de oder ruft an unter 036333/70109. Das vollständige Programm wird im Dorf noch rechtzeitig bekannt gegeben. Auf jeden Fall sind wieder dabei : Yoga, Zumba-Party, Schachturniere, Tischtennisturniere, Kinderolympiade, Hüpfburg und Zweifelderball. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Unser Verein sucht übrigens schon so lange ehrenamtliche Helfer und Übungsleiter. Wenn du Interesse und Möglichkeiten hast, sprich uns an.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.