Anzeige
nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 09:41 Uhr
25.03.2018
Einfach mal tauschen

Innerdeutscher Haustausch steigt rapide

Haus- und Wohnungstausch liegen im Trend. Deutschland befindet sich dabei nicht nur an achter Stelle der beliebtesten Länder für Haustausch weltweit, sondern ist auch unter deutschen Haustauschern sehr beliebt. Deutsche reisen via GuesttoGuest in über 60 Länder, Deutschland als Destination liegt dabei auf Platz fünf...

Grafik (Foto: GuesttoGuest) Grafik (Foto: GuesttoGuest)
Die Haustausch-Community im Land selbst verdoppelte sich 2017, für 2018 wird eine Rekordzahl erwartet. Alleine in Berlin stehen über 2.500 Häuser und Wohnungen zum Tausch bereit. Haustausche innerhalb Deutschlands wiederum sind von 2016 auf 2017 um 136 Prozent gestiegen (ca. 4.500 Inlandsübernachtungen). Für 2018 bestätigt die Zahl der Inlandsreservierungen diesen Aufwärtstrend des Heimaturlaubs.*

Anzeige MSO digital
Das verlängerte Maiwochenende 2018 rückt näher (28. April 1. Mai) die perfekte Gelegenheit, einmal die eigene Heimat besser kennenzulernen. Haus- und Wohnungstausch eignen sich dabei ideal, denn während Unterkunftskosten gespart werden, knüpfen Reisende persönlichen Kontakt zu den Gastgebern und finden eine authentische und liebevoll ausgestattete Bleibe vor.

Gerade ein Städtetrip bietet sich für ein solches verlängertes Wochenende an. Nicht nur die großen Städte wie Hamburg, Berlin oder München begeistern mit vielen tollen Unterkünften. Auch mittelgroße Städte wie Lübeck, Trier oder Regensburg haben viel zu bieten allen voran ihre besondere Architektur.

Beliebtestes Haustausch-Bundesland unter Deutschen ist Bayern
Bayern ist bei Deutschlandreisenden besonders beliebt. So haben 27 Prozent der Inlandhaustauschpraktizierenden bereits eine Reise nach Bayern organisiert. An zweiter und dritter Stelle stehen respektive Schleswig-Holstein (23 %) und Berlin (13 %). Nach Hamburg zieht es 12 Prozent der deutschen Haustauscher. Die Community von GuesttoGuest weiß: Ein (Kurz-)Urlaub im eigenen Land ist stressfrei, ökologisch sowie günstig und bietet zudem die Gelegenheit, noch nicht besuchte Orte des eigenen Landes zu erkunden.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

Anzeige
 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.