nnz-tv Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
Mi, 06:51 Uhr
07.03.2018
Das etwas andere Konzert

Benefiz mit „The Scruffy Mutts“

Am 24. März wird es ab 20.00 Uhr in der Nordhäuser Frauenbergkirche ein Benefiz-Konzert mit dem außergewöhnlichen Musik-Duo „The Scruffy Mutts“ geben...

Benefiz mit „The Scruffy Mutts“ (Foto: privat)
Unter der Ansetzung Dudelsack vs. Rock íní Roll wird in die Saiten gegriffen und der Sound gepfiffen! Auch wenn es irgendwie nach einem Zweikampf klingt, hier wird nicht gegen- sondern miteinander musiziert.

Obwohl die Musiker auch schon mal zusammen im Ring standen. Beim Bundesligafinale und Meistersieg der Nordhäuser Boxer vom NSV im letzten Jahr nämlich, sorgten die beiden Musiker - später als Sturmgewalt beschrieben - in der Pause für eine ordentliche Unterhaltung des begeisterten Publikums. Lieder die man kennt, werden unverwechselbar außergewöhnlich von Ralf Kirchner an der Gitarre und Kevin Pojtinger mit dem Dudelsack dargeboten. Damit haben sie sich bereits in die Herzen einer treuen Fangemeinde gespielt. Darüber hinaus faszinieren sie aber auch Zuhörer, die mit der genialen Kombination der verschiedenen Instrumente zum ersten Mal in Kontakt kommen.

Für ihre Qualität spricht auch, dass es bereits das dritte Jahr ist, in dem „The Scruffy Mutts“ für einen guten Zweck in der Nordhäuser Frauenbergkirche spielen. Die Musik ist wie immer dabei nicht umsonst, aber kostenlos. Dagegen kommen die Einnahmen durch Vergütung der Getränke und Snacks mit Spenden dem Diakonischen Verein in Mediasch/Rumänien zugute.
Sven Schröter
← zum Nachrichtenüberblick
→ Druckversion

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.
→ Kommentar hinzufügen



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.