nnz-tv Nachrichten aus Nordthüringen Eichsfelder Nachrichten Kyffhäuser Nachrichten Mansfeld-Südharz-Zeitung Unstrut-Hainich Zeitung
So, 12:07 Uhr
25.02.2018
Das Wetter - heute, morgen, übermorgen

Frostig frisch mit sonnigen Abschnitten

Heute Mittag und im Nachmittagsverlauf ist es gering bewölkt mit viel Sonne. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost und die Temperatur steigt auf -6 bis -4, im Bergland je nach Höhenlage auf -10 bis -6 Grad. In der Nacht zum Montag ist der Himmel meist nur gering bewölkt...

Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel) Wetterbild (Foto: Angelo Glashagel)

Von Nordosten können im Laufe der Nacht örtlich dichtere Quellwolken und leichte Schneeschauer aufziehen. Dabei muss mit entsprechender Glätte gerechnet werden. Die Temperatur geht auf -9 bis -13, im Bergland teils unter -15 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus Nordost.

Anzeige MSO digital
Am Montag wechseln Sonne und Wolken einander ab. Es bleibt meist niederschlagsfrei. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost. Die Temperaturen steigen auf -7 bis -4, im Bergland auf -11 bis -7 Grad. In der Nacht zum Dienstag überwiegt starke Bewölkung und gelegentlich fällt etwas Schnee. Der Wind weht schwach aus Nordost. Die Temperatur geht je nach Bewölkungsgrad auf -10 bis -13, im Bergland bis -16 Grad zurück.

Am Dienstag treten bei einem Mix aus kurzen sonnigen und ausgedehnten bewölkten Abschnitten einzelne Schneeschauer auf. Bei schwachem bis mäßigem Nordostwind werden Maxima zwischen -6 und -3, im Bergland zwischen -10 und -6 Grad erwartet. In der Nacht zum Mittwoch kommt es aus meist starker Bewölkung weiterhin zu Schneeschauern. Die Temperatur geht auf -11 bis -14, im Bergland bis -18 Grad zurück. Der Nordostwind weht schwach.

Am Mittwoch zieht die starke Bewölkung westwärts ab und nachfolgend scheint ungestört die Sonne. Es bleibt ganztags trocken. Bei schwachem östlichem Wind werden Tageshöchstwerte von -8 bis -6, im Bergland von -12 bis -8 Grad erreicht. In der Nacht zum Donnerstag wird es meist klar sein. Bei Minima zwischen -11 und -13, im Bergland bis -16 Grad weht schwacher Nordostwind.
→ Druckversion
← zum Nachrichtenüberblick

Kommentare

Bisher gibt es keine Kommentare.

→ Kommentare sind zu diesem Artikel nicht möglich.



Es gibt kein Recht auf Veröffentlichung.
Beachten Sie, dass die Redaktion unpassende, inhaltlose oder beleidigende Kommentare entfernen kann und wird.

 
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.